Bilder vom Glätteunfall auf der K4 bei Niestetal: Drei Verletzte

+

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten ereignete sich am Sonntagmittag bei Niestetal.

Niestetal. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am Sonntagmittag um 13 Uhr zwischen Niestetal und Nieste.

Die Fahrerin eines Jeeps war unterwegs auf der K4 in Richtung Niestetal. Auf schneeglatter Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam ins Schleudern und landete in einem Acker.

Die Frau wurde im Unfallfahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr über die Heckklappe befreit werden. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde sie mit den Umständen entsprechend leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zwei weitere im Fahrzeug befindliche Personen wurden leicht verletzt. Während des gesamten Einsatzes musste die K4 komplett gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Für das Ehrenamt: Baunataler E-Lotsen weisen den Weg

Die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements hat in Hessen eine lange Tradition. In Baunatal sorgen E-Lotsen für umsetzbare Projekte.
Für das Ehrenamt: Baunataler E-Lotsen weisen den Weg

Fotostrecke: Mario Barth begeistert seine Fans in der Rothenbach-Halle 

Kassel. Mit seinem Programm „Männer sind faul, sagen die Frauen!“ begeisterte Mario Barth am Samstagabend vor mehr als 4000 Zuschauer in der Kasseler Rothenbach-Halle …
Fotostrecke: Mario Barth begeistert seine Fans in der Rothenbach-Halle 

Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Bis zum Jahresende wird im A.R.M an der Werner-Hilpert-Straße 22 gefeiert, als gäbe es kein Morgen. Gibt es auch nicht, sagt jetzt Ralph Raabe gegenüber dem EXTRA TIP. …
Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Kind bei Unfall am Katzensprung verletzt: Polizei sucht Fahrer eines silbernen VW

Bei einem Unfall an der Kreuzung "Katzensprung" ist am Mittwochmorgen ein 10 Jahre altes Kind verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.
Kind bei Unfall am Katzensprung verletzt: Polizei sucht Fahrer eines silbernen VW

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.