Göker muss 2,6 Millionen Euro an Axa zurückzahlen

+
Mehmet Göker präsentiert sich gern in Siegerpose. Über das Urteil wird er sich wohl weniger freuen. Archivfoto: Schaumlöffel

Das Oberlandesgericht Kassel fällte ein Versäumnisurteil gegen MEG-Gründer Mehmet Göker. Er muss nun 2,6 Millionen Euro zurückzahlen.

Kassel.Einst hat der Versicherungskonzern Axa den MEG-Gründer Mehmat Göker mit Provisionsvorauszahlungen umgarnt. Nun hat der Konzern vor Gericht Recht bekommen: Der schillernde Versicherungsmakler muss 2,6 Millionen Euro zurückzahlen.

Wie ein Sprecher des Oberlandesgerichts Kassel bestätigte, wurde Göker am Dienstag dazu verurteilt, das Geld zurückzuzahlen. "Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Versäumnisurteil, weil zur Verhandlung weder der Angeklagte, noch sein Anwalt anwesend waren”, erklärt der Gerichtssprecher. Göker hat nun 14 Tage Zeit, gegen das Urteil Einspruch zu erheben. Erfolgt kein Widerspruch, kann die Axa einen Gerichtsvollzieher losschicken.

Eine Vollstreckung wird aber kompliziert werden, da der Versicherungsmakler in der Türkei lebt und Deutschland mit verschiedenenLändern unterschiedliche Vollstreckungsvereinbarungen hat.

Film und Buch des Maklers

Mehmet Göker macht wieder Schlagzeilen: Nun wurde das Erscheinungsdatum seiner Biografie "Die Wahnsinnskarriere des Mehmet E. Göker” bekanntgegeben. Das Buch soll am 11. Mai erscheinen. Beim Online-Versandhaus Amazon ist es bereits zum Vorbestellen gelistet. Geschrieben hat das Buch Boris Becker-Biograf Christian Schommers.Amazon wirbt mit folgendem Text für das Buch: "Seine Markenzeichen: schnelle Autos, schöne Frauen und dicke Zigarren. Millionär mit 25, Selfmademan und einstiger Chef und Besitzer des Finanzvertriebs MEG.... Bereits 2009 beschäftigte er über 1300 Angestellte, scharte Promis wie Günter Netzer, Carsten Maschmayer oder Guido Westerwelle um sich. Er veranstaltete rauschende Partys – heute wird gegen ihn ermittelt. Doch wer ist er, dieser Mehmet E. Göker?” Genau das versucht Schommers, auf 250 Seiten zu erklären.

Auf die Leinwand kehrt Göker ebenfalls zurück: "Der Nachfolger zum Film "Versicherungsvertreter” wird Ende April, Anfang Mai in einem Kasseler Kino gezeigt. Später wird er auchim Fernsehen zu sheen sein”, berichtet Filmemacher Klaus Stern. Mit seinem ersten Film über Göker hatte der Kasseler bereits für viel Furore gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler Kino-Thriller EneMe beim renommierten Snowdance Film-Festival

Wir sind auf die Reaktionen gespannt. Und vielleicht räumt der Film ja beim Festival auch einen Preis ab
Kasseler Kino-Thriller EneMe beim renommierten Snowdance Film-Festival

Diebe holen sich mit Schlüssel einen Pritschenwagen vom Firmengelände in Baunatal

Wie die Polizei mitteilt, haben ein oder mehrere Täter in der vergangenen Nacht von einem Firmengelände in Baunatal-Rengershausen einen weißen VW Transporter …
Diebe holen sich mit Schlüssel einen Pritschenwagen vom Firmengelände in Baunatal

Selbstbewusst nackt im TV? Anna Hirsch aus Bad Wildungen ist Kandidatin bei „No Body is perfect – das Nacktexperiment“

Angezogen am Strand: kein Problem für Anna Hirsch aus Bad Wildungen. Doch nun ist sie Kandidatin bei der Sat1-Sendung „No Body is perfect – das Nacktexperiment”.
Selbstbewusst nackt im TV? Anna Hirsch aus Bad Wildungen ist Kandidatin bei „No Body is perfect – das Nacktexperiment“

Hochzeitsmesse in der documenta-Halle: Viele Inspirationen für den schönsten Tag im Leben

Wir schauten nach den aktuellen Trends in der Branche.
Hochzeitsmesse in der documenta-Halle: Viele Inspirationen für den schönsten Tag im Leben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.