Großenritte: „Show“-Einlage endet mit Totalschaden

Die Flammen breiteten sich über den Unterboden bis zum Tank hin aus, wodurch das gesamte Fahrzeug in Flammen aufging. Fotos: Feuerwehr Baunatal

Der Autobesitzer soll sein getuntes Fahrzeug als eine Art "Böllerersatz" benutzt haben.

Kassel. Das neue Jahr fing gerade an und schon gingen die Melder von einigen Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen los. Um 0.07 Uhr wurde die Feuerwehr Baunatal zu einem PKW Brand in den Trineweg im Ortsteil Großenritte alarmiert.

Bereits die Fahrt zum Feuerwehrhaus war für die freiwilligen Helfer eine Herausforderung. Um Kurz nach Mitternacht waren die Straßen voll mit Feuerwerksabfällen und feiernden Menschen. Als die Brandschützer am Einsatzort eintrafen brannte der PKW im Bereich des Motorraumes. Die Flammen breiteten soch über den Unterboden weiter aus bis zum Tank hin, wodurch dann das gesamte Fahrzeug in Flammen aufging. Mit Schaum, Pulver und Wasser konnte das Fahrzeug schnell gelöscht werden. Allerdings entstand an dem Audi ein Totalschaden.

Augenzeugen berichteten das der Fahrer zuvor eine "Show" gemacht und permanent im hohen Drehzahlbereich war. Hinweise dazu konnte man bei zwei Videos finden die bei Facebook veröffentlicht wurden.

https://www.facebook.com/dominiklee.stolberg/videos/1274961512570658/

In einem VW-Forum wurde beschrieben, dass der Fahrer sein Auto als eine Art Böllerersatz benutzt hätte und den Motor im Leerlauf hochgedreht hätte, bis Funken aus dem Auspuff spühten. Durch den Funkenflug habe das Auto dann Feuer gefangen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Riesen Ärger um Riesenrad: Familie wartet seit einem Jahr auf Schadensersatz
Kassel

Riesen Ärger um Riesenrad: Familie wartet seit einem Jahr auf Schadensersatz

Im vergangenen Jahr hatte der kleine Lenny einen Unfall am Riesenrad auf dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt. Seitdem gibt es viel Ärger.
Riesen Ärger um Riesenrad: Familie wartet seit einem Jahr auf Schadensersatz
Mit Bierflaschen auf den Kopf geschlagen: Polizeieinsatz wegen Schlägerei mit Verletztem
Kassel

Mit Bierflaschen auf den Kopf geschlagen: Polizeieinsatz wegen Schlägerei mit Verletztem

Am Mittwochabend wurde die Kasseler Polizei gegen 20.30 Uhr zu einer Schlägerei in den Nordstadtpark gerufen. Dort sollten fünf Personen in Streit geraten sein und sich …
Mit Bierflaschen auf den Kopf geschlagen: Polizeieinsatz wegen Schlägerei mit Verletztem
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe
Kassel

Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe

Um ihn ranke sich viele Geschichten und Erinnerungen: Kampfsportler Emin Boztepe verhalf einst der Kampfkunst Wing Tsun in Nordhessen zu einem wahren Boom. Heute leitet …
Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.