Hacker-Angriff auf Bundestagabgeordnete - Nordhesse Timon Gremmels: "Bin auch betroffen"

+
Nach eigener Aussage vom Hacker-Angriff auf die Bundestagsabgeordneten betroffen: Der Nordhesse Timon Gremmels (SPD).

Deutsche Politiker sind offenbar Opfer eines massiven Hacker-Angriffs geworden. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Es sollen private Daten veröffentlicht worden sein - auch Prominente seien betroffen.

Berlin/Kassel.  Seit Donnerstagabend herrscht im deutschen Bundestag große Aufregung. Der Grund: Hacker sollen massenweise persönliche Daten von Politikern geleakt haben. Das berichten mehrere Medien.

Die Daten wurden offenbar bereits vor Weihnachten im Internet verbreitet, doch bemerkt wurde der Leak erst im Laufe des Donnerstagabends. Wie das rbb-Inforadioberichtet, seien alle im Bundestag vertretenen Parteien betroffen, außer der AfD. Demnach sollen Handynummern und Adressen veröffentlicht worden sein, aber auch höchst persönliche Daten wie Kreditkarteninformationen, Briefe und offenbar sogar private Chats aus dem Familienkreis der Politiker. Die Daten wurden über einen Twitter-Account verbreitet. Der Besitzer dieses Accounts sitzt nach eigenen Angaben in Hamburg und beschreibt sich als Künstler.

Auch Gremmels betroffen

Der nordhessische Bundestagsabgeordnete Timon Gremmels (SPD) ist offenbar unter den Betroffenen des Angriffs. Am Freitagmorgen verkündete er dies über das soziale Netzwerk "Facebook" sowie über den Nachrichtendienst "Twitter".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Grimm in Concert": Ersatzprogramm für Brüder Grimm Festival im Botanischen Garten

Jetzt also doch, nur in etwas kleinerer Form. "Grimm in Concert" heißt das Ersatzprogramm für das beliebte Brüder Grimm Festival, das vom 16. Juli bis 16. August …
"Grimm in Concert": Ersatzprogramm für Brüder Grimm Festival im Botanischen Garten

Mordfall Knorrstraße: Angeklagter muss wegen heimtückischen Mordes lebenslang hinter Gitter

Er hatte die Tat schon gestanden, jetzt sprach die 10. Kammer des Landgerichts das Urteil im Prozess um Maurice K. (27): Heimtückischer Mord.  
Mordfall Knorrstraße: Angeklagter muss wegen heimtückischen Mordes lebenslang hinter Gitter

Eskalation vermeiden: Hessenweites Präventionskonzept gegen Corona-Ausbreitung erlassen

Das Land Hessen erlässt ein Präventions- und Eskalationskonzept zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2.
Eskalation vermeiden: Hessenweites Präventionskonzept gegen Corona-Ausbreitung erlassen

Baustellenzeit in Kassel: Hier wird in den Ferien gebaut - Gleise werden nach 15 Jahren getauscht

Wie sagt man so schön: Ferienzeit ist Baustellenzeit. Und auch wenn Baustellen eher selten schön sind, sie sind notwendig. Wo in den Sommerferien auf Kassels Straßen …
Baustellenzeit in Kassel: Hier wird in den Ferien gebaut - Gleise werden nach 15 Jahren getauscht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.