Hacker-Angriff auf Bundestagabgeordnete - Nordhesse Timon Gremmels: "Bin auch betroffen"

+
Nach eigener Aussage vom Hacker-Angriff auf die Bundestagsabgeordneten betroffen: Der Nordhesse Timon Gremmels (SPD).

Deutsche Politiker sind offenbar Opfer eines massiven Hacker-Angriffs geworden. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Es sollen private Daten veröffentlicht worden sein - auch Prominente seien betroffen.

Berlin/Kassel.  Seit Donnerstagabend herrscht im deutschen Bundestag große Aufregung. Der Grund: Hacker sollen massenweise persönliche Daten von Politikern geleakt haben. Das berichten mehrere Medien.

Die Daten wurden offenbar bereits vor Weihnachten im Internet verbreitet, doch bemerkt wurde der Leak erst im Laufe des Donnerstagabends. Wie das rbb-Inforadioberichtet, seien alle im Bundestag vertretenen Parteien betroffen, außer der AfD. Demnach sollen Handynummern und Adressen veröffentlicht worden sein, aber auch höchst persönliche Daten wie Kreditkarteninformationen, Briefe und offenbar sogar private Chats aus dem Familienkreis der Politiker. Die Daten wurden über einen Twitter-Account verbreitet. Der Besitzer dieses Accounts sitzt nach eigenen Angaben in Hamburg und beschreibt sich als Künstler.

Auch Gremmels betroffen

Der nordhessische Bundestagsabgeordnete Timon Gremmels (SPD) ist offenbar unter den Betroffenen des Angriffs. Am Freitagmorgen verkündete er dies über das soziale Netzwerk "Facebook" sowie über den Nachrichtendienst "Twitter".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Feuer greift  von Mülltonnen auf Hausfassade über

Experten gehen bei Vorfall in Rothenditmold von Brandstiftung aus
Feuer greift  von Mülltonnen auf Hausfassade über

Streit wegen Lärm vor Mehrfamilienhaus eskaliert: Bewohner verletzt Mann mit Messer

Der Streit um die Lautstärke einer größeren Personengruppe eskalierte am gestrigen Sonntagabend gegen 18 Uhr vor einem Mehrfamilienhaus am Holländischen Platz in Kassel.
Streit wegen Lärm vor Mehrfamilienhaus eskaliert: Bewohner verletzt Mann mit Messer

Lars Küllmar und Kathrin Vaupel sind das Kasseler Prinzenpaar 

Ins Amt eingeführt wird das neue Kasseler Prinzenpaar am 11.11. um 20.11 Uhr im Philipp-Scheidemann-Haus. Der Eintritt ist frei. Gezeigt wird ein karnevalistisches …
Lars Küllmar und Kathrin Vaupel sind das Kasseler Prinzenpaar 

Senioren fahren für 365 Euro: Vorverkaufsstart für neues ÖPNV-Jahresticket am Montag

Ab Montag haben Senioren die Möglichkeit hessenweit für 365 Euro im Jahr den öffentlichen Personennahverkehr zu nutzen. Möglich macht's das neue Seniorenticket.
Senioren fahren für 365 Euro: Vorverkaufsstart für neues ÖPNV-Jahresticket am Montag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.