"Am Hahnen": Bewaffneter Banküberfall am Brasselsberg

+

Am Mittwochmorgen wurde ein Geldinstitut am Brasselsberg überfallen. Der Täter konnte flüchten. Die Fahndungsmaßnahmen laufen auf Hochtouren.

Kassel. Am heutigen Mittwochmorgen kam es im Kasseler Stadtteil Brasselsberg zu einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Geldinstitut an der Straße "Am Hahnen". Nach ersten Informationen forderte um kurz nach 9 Uhr ein männlicher Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Mit seiner Beute in unbestimmter Höhe flüchtete der Täter anschließend aus der Bank. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam bei dem Überfall niemand körperlich zu Schaden.

Die Fahndungsmaßnahmen laufen derzeit auf Hochtouren. Die Kasseler Polizei sucht nach einem ca. 50 bis 60 Jahre alten Mann, bekleidet mit dunklem Parka und beiger Hose. Er soll zudem eine rote Plastiktüte mitgeführt haben. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und Hinweise zum Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Lesen Sie die Folgemeldung:

http://lokalo24.de/news/bankueberfall-am-brasselsberg-tatverdaechtiger-gefasst/726614/

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall auf A7: Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten und 25.000 Euro Schaden

Nach dem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7, der sich zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Kassel-Nord ereignet hatte, sind seit 12.30 Uhr wieder alle …
Unfall auf A7: Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten und 25.000 Euro Schaden

Autobahn 7: Vollsperrung in Richtung Süden nach schwerem Unfall - mehrere Kilometer Stau

Aktuell ist die Autobahn 7 nach einem Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Süden zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Kassel-Nord voll gesperrt.
Autobahn 7: Vollsperrung in Richtung Süden nach schwerem Unfall - mehrere Kilometer Stau

Live-Club "Fiasko" in Kassel schließt völlig überraschend

Am Samstagabend ließen es "Ace of Spades" im Kasseler Fiasko nochmal standesgemäß krachen. Am Sonntagnachmittag kam dann die überraschende Nachricht, dass die Kasseler …
Live-Club "Fiasko" in Kassel schließt völlig überraschend

Buch in Geheimsprache: Kasseler Künstler Wolfgang Luh hat eigenes Alphabet kreiert

Buch in Geheimsprache: Kasseler Künstler Wolfgang Luh hat eigenes Alphabet kreiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.