Handball-Bundesliga: MT Melsungen schlägt HSV Hamburg deutlich

MT Melsungen
+
Jubel über den Heimsieg: Elvar Örn Jonsson und seine MT Melsungen haben das Spiel am Donnerstagabend gegen Hamburg klar gewonnen.

Die MT Melsungen hat ihr Spiel gegen den HSV Hamburg sicher und souverän mit 26:22 (14:9) gewonnen. Dabei war der Sieg der Nordhessen zu keiner Zeit in Gefahr.

Handball Insbesondere in der Deckung ließen die Nordhessen nichts anbrennen und konnten sich einmal mehr auf ihren Rückhalt Nebojsa Simic verlassen. Vor 1.465 Zuschauern in der angesichts der Corona-Beschränkungen ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle avancierten Elvar Örn Jonsson und Tobias Reichmann mit je sechs Toren zu den erfolgreichsten Melsunger Schützen, seitens der Hamburger traf Niklas Weller ebenfalls sechsmal ins Netz. Das Spiel begann mit einer dreiviertel Stunde Verspätung, weil der Bus des HSV auf der Autobahn im Stau steckte.

„Wir sind glücklich über diesen Sieg. Genau das war unser Ziel und außerdem, uns vor dem Pokalspiel am kommenden Sonntag Vertrauen zu holen. Hamburg ist eine Mannschaft, die sehr aggressiv und von Anfang an immer mit viel Power spielt. Deshalb war das schwer für uns“, so MT-Coach Robert Garcia Parrondo, der sich insbesondere mit der ersten Halbzeit zufrieden zeigte.

„In der zweiten war es dann etwas schwierig, weil wir ein paar Fehler gemacht haben. Was nicht verwundert, denn der HSV geht immer voll bis zur letzten Minute“, so Parrondo. Am Sonntag, 6. März, trifft die MT Melsungen dann im DHB-Pokal auf den TBV Lemgo.

Mehr zum Thema

Meist Gelesen

Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad
Kassel

Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad

Künftig sollen zusätzliche Sicherheits- und Reinigungs-Kräfte wieder für Ordnung sorgen.  
Ekel-Alarm statt Badespaß: Chaotische Zustände im Kasseler Auebad
Brand in der Kohlenstraße: Feuer wurde von zwei Kinden verursacht
Kassel

Brand in der Kohlenstraße: Feuer wurde von zwei Kinden verursacht

Der Brand in der Kohlenstraße in Kassel vom Mittwochnachmittag ist von zwei Jungen verursacht worden. Das gab die Polizei jetzt bekannt, die die beiden Jungs bereits …
Brand in der Kohlenstraße: Feuer wurde von zwei Kinden verursacht
Mehr als nur ein Café: „Stue“-Tagesbar im Königstor eröffnet  
Kassel

Mehr als nur ein Café: „Stue“-Tagesbar im Königstor eröffnet  

Dänisches à la Line Umbach, leckere Getränke und noch einiges mehr gibt es nun auch im Königstor.
Mehr als nur ein Café: „Stue“-Tagesbar im Königstor eröffnet  
Ukraine-Helfer bitten: Kasseler, lasst nicht nach - Spendenbereitschaft lässt nach
Kassel

Ukraine-Helfer bitten: Kasseler, lasst nicht nach - Spendenbereitschaft lässt nach

Ukraine-Helfer bitten: Kasseler, lasst nicht nach - Spendenbereitschaft lässt nach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.