Aus dem „Haus“ soll zur doc-Zeit „Kleiner Onkel“ und „Lalaland“ werden

+
Soll zur documenta ein Verbund von urbaner Zeltstadt, Aktionskunst, Streetart und Club werden: Das „Haus“-Gelände in der Mombachstraße Foto: Schaumlöffel

Über die 100 Tage der Kunstschau soll auf dem „Haus“-Gelände ein Verbund aus Zeltstadt, Aktionskunst, Streetart und Club entstehen

Kassel. Auf Sponsorensuche sind derzeit Nico Di Carlo (Rokkeberg, King Schulz), Magnus Ruchhöft und Zoran Matic (Beatsport, supa-Parties) für ihre documenta-Projekte „Kleiner Onkel“ und „Lalaland“. Über die 100 Tage der Kunstschau wollen die drei auf dem „Haus“-Gelände in der Mombachstraße 47-51 einen Verbund aus Zeltstadt, Aktionskunst, Streetart und Club errichten und es zum Hotspot der internationalen Kunstzene machen.

Mit dem Projekt „Kleiner Onkel“ ist die ehemalige Kulturstätte „Haus“ gemeint. Dessen Außenfassade soll zur documenta in Gold glänzen. Im Inneren können sich Künstler austoben und Parties sollen dort stattfinden. Das benachbarte „Lalaland“ soll einer kleinen Zeltstadt ähneln, auf dem Gäste die Möglichkeit haben, zu übernachten. Neben fünf Tippies soll ein Schlafcontainer mit Feldbetten entstehen. Weiter ist eine Freifläche für eigene Zelte geplant. Aus einem Bauwagen heraus soll es kleine Snacks für die Gäste geben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember
Kassel

Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember

Nicht nur bei der documenta gGmbH wird derzeit am Programm über die Weltkunstausstellung gefeilt, sondern auch viele Kassleler brüten gerade Projekte aus, die sie über …
Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Kassel

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

„Uns liegt natürlich auch die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter am Herzen. Weil wir die nicht gefährden wollen, haben wir uns für die Notbremse entschieden.“
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Größte Auszeichnung überhaupt verliehen: Eberlein Automobile ist bester Ferrari Händler weltweit
Kassel

Größte Auszeichnung überhaupt verliehen: Eberlein Automobile ist bester Ferrari Händler weltweit

Der Preis wird an das beste Händlerteam für seine Tätigkeiten im Dienste der Kunden und Interessenten weltweit ausgewählt.
Größte Auszeichnung überhaupt verliehen: Eberlein Automobile ist bester Ferrari Händler weltweit
Nach Einführung von 2G plus: Weniger Menschen gehen feiern und tanzen
Kassel

Nach Einführung von 2G plus: Weniger Menschen gehen feiern und tanzen

Seit letztem Wochenende dürfen nur noch Geimpfte und Genesene mit einem aktuellen negativen Testergebnis in Clubs und Discos.
Nach Einführung von 2G plus: Weniger Menschen gehen feiern und tanzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.