Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart

Silvio Heinevetter
+
Verlässt die MT Melsungen zum Saisonende: Silvio Heinevetter.

Die MT Melsungen und Silvio Heinevetter (37) gehen ab kommender Saison getrennte Wege. Denn die MT Melsungen setzt zur neuen Saison den Prozess der Verjüngung ihres Kaders fort. Ab der kommenden Saison wird das Torhütergespann von Nebojsa Simic und Adam Morawski gebildet. Der polnische Nationaltorhüter unterschrieb bei den Nordhessen einen Vertrag bis 2025. 

Handball. Silvio Heinevetters Vertrag läuft im Juni aus und wird nicht verlängert. Erst vor Kurzem war der MT-Torhüter unter die Gastronomen gegangen und ist jetzt Miteigentümer des „Holy Nosh Deli“ auf der Friedrich-Ebert-Straße in Kassel.

Auch Rückraumspieler Alexander Petersson (41) verlässt die Melsunger. Wie bereits im April bekannt geworden war, kommt von den Recken Hannover für die rechte Aufbauposition der 23 Jahre alte, Ivan Martinovic der einen Vertrag bis 30. Juni 2024 erhält. Im Tor wird der 27-jährige polnische Nationaltorhüter Adam Morawski vom European League-Teilnehmer Orlen Wisła Płock die Nordhessen verstärken. Mit ihm wurde jetzt ein Vertrag bis zum 30. Juni 2025 geschlossen.

Unterschrieb bei der MT Melsungen einen Vertrag bis 2025: Torhüter Adam Morawski.

“Um eine realistische zeitliche Perspektive zu schaffen, die für die Entwicklung eines Teams notwendig ist, ist ein Kader mit einem entsprechenden Altersdurchschnitt notwendig. Nichtsdestotrotz gilt für uns in puncto Neuverpflichtungen: Auch jüngere Spieler sollten idealerweise schon einen gewissen Erfahrungsschatz mitbringen – am besten, auch international. Mit der Verpflichtung von Ivan Martinovic und Adam Morawski setzen wir den Prozess fort, den wir im Sommer mit Elvar Örn Jonsson, 24, und André Gomes, 23, eingeleitet haben”, sagt MT-Manager Axel Geerken.

“Ich habe schon immer davon geträumt, in der Bundesliga zu spielen. Nach neun Jahren bei Orlen Wisła Płock sehe ich für mich die Zeit für Veränderungen gekommen“, so Morawski. „Die MT Melsungen wird der Club sein, bei dem ich mich verbessern möchte. Ich freue mich sehr, dass ich ein Teil des Teams sein werde. Das ist eine sehr gute Mannschaft mit vielen guten und erfahrenen Spielern. Sie kämpfen immer um die besten Ergebnisse. Ich werde 100 Prozent geben, um der MT in allen Spielen und Wettbewerben zu helfen”.

Morawski sei schon jetzt ein Torwart auf Top-Niveau und habe vom Alter her seinen Leistungszenit noch nicht erreicht, so Axel Geerken. „Auf internationaler Ebene hat er sowohl in den Clubwettbewerben European League und Champions League, als auch mit der polnischen Nationalmannschaft bei Europameister- und Weltmeisterschaften auf sich aufmerksam gemacht. Aufgrund seiner individuellen Art des Stellungsspiels und seinem Verhalten bei Würfen – um nur einige Merkmale zu nennen – wird er bei uns einen interessanten Gegenpart zu Nebojsa Simic darstellen, auf den sich unsere Gegner erst einstellen müssen”.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Kassel

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat

Das Kinderhaus in Calden hat auf der Seite impffrei.work nach Mitarbeitern gesucht. Zudem hängt am Eingang der Kita ein „Infoblatt“, das unwahre 10 Gründe nennt, warum …
Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Kassel

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

„Uns liegt natürlich auch die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter am Herzen. Weil wir die nicht gefährden wollen, haben wir uns für die Notbremse entschieden.“
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 
Kassel

Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 

9 von 13 vorgelegten Impfausweisen waren falsch – das war bislang der traurige Rekord, den Apothekerin Anna Schirmer und ihr Team verzeichneten. Seit Verschärfung der …
Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 
Ausstrahlung am Valentinstag: Hochzeitsatelier Kassel produzierte im York Online-Modenschau
kassel

Ausstrahlung am Valentinstag: Hochzeitsatelier Kassel produzierte im York Online-Modenschau

Ausstrahlung am Valentinstag: Hochzeitsatelier Kassel produzierte im York Online-Modenschau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.