KSV Hessen gegen Worms endet 1:0

+

Marco Dawid mit dem Goldenen Tor zum 1:0 über Worms: KSV nun seit sechs Spielen ohne Niederlage in der Regionalliga Südwest.

Fußball. Der KSV Hessen Kassel hat am Samstag Nachmittag zum bereits sechsten Mal in Folge nicht verloren: Gegen die Wormatia aus Worms war es Marco Dawid, der mit seinem Treffer in der 82. Minute dem KSV drei Punkte sicherte.

Dabei sahen die 1500 Fans ein sehr ansehnliches Fußballspiel zweier Teams, die clever und kontrolliert nach vorne spielen wollten und von denen die Löwen die insgesamt agilere Mannschaft war.

Das zeigte etwa der einmal mehr stark spielende Tobias Damm: Nach sechs Minuten setzte er sich energisch auf der linken Seite durch, sein Schuss war aber zu harmlos um Mario Miltner im Wormser Tor zu fordern.

Die Gäste spielten von Anfang an mit, schaffte es aber nicht, Druck aufs KSV-Tor aufzubauen. Ein steiler Ball in der 25. Minute auf Florian Treske war da noch die gefährlichste Aktion der Gäste, Löwen-Torwart Niklas Hartmann grätschte den Ball aber in letzter Sekunde aus der Gefahrenzone.

Ein auf der Linie geklärter Kopfball von Tobias Damm in der 29. Minute war der  letzte Höhepunkt der ersten Halbzeit.

Großchance nach dem Seitenwechsel

Die zweite ging mit einer Riesenchance für Kassel los: Erneut war Tobias Damm beteiligt, diesmal über die rechte Seite. Seine Hereingabe fand auch tatsächlich Basti Schmeer, der aus fünf Metern aber den Wormser Torwart anschoss. Der Nachschuss rutschte Dawid über den Spann - Chance vertan.

Nach 68 Minuten kam dann KSV-Neuzugang Cabrel Mendy zu seiner Premiere im Kasseler Auestadion. Er kam für Yassine Khadraoui und besetzte sofort die rechte Außenbahn.

Doch zum Matchwinner wurde nicht der neue Franzose, sondern Marco Dawid: Der bekam in der 82. Minute den Ball von Schmeer toll serviert, guckte im 16er noch den Torwart aus schob dann lässig ein. Soviel Platz und Zeit hat ein Löwen-Stürmer im Gästestrafraum nur selten.

1:0 also und weniger als zehn Minuten zu spielen - das reichte dem KSV: Auch im sechsten Spiel in Folge blieben sie am Samstag ungeschlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Prominenter Soziologe wird Gründungsdirektor des documenta-Instituts

Der Soziologe und Hochschullehrer an der Universität Kassel, Prof. Dr. Heinz Bude, wird zum Gründungsdirektor des documenta Instituts berufen
Prominenter Soziologe wird Gründungsdirektor des documenta-Instituts

Bügel warnt Insekten: Neue Mäh-Technik in Kassel

Grün in der Stadt ist Erholungsraum für Menschen und Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Die Art und Weise, wie Grünflächen bewirtschaftet werden, bestimmt die …
Bügel warnt Insekten: Neue Mäh-Technik in Kassel

Nach "Sieg Heil"-Rufen: Polizei nimmt Mann am Bahnhof Wilhelmshöhe fest

Ein unter Alkoholeinfluss stehender 47-jähriger Mann, der fremdenfeindliche Äußerungen getätigt haben soll, sorgte am Montag gleich mehrmals für größeres Aufsehen. So …
Nach "Sieg Heil"-Rufen: Polizei nimmt Mann am Bahnhof Wilhelmshöhe fest

Drogen-Geschäfte? Junge Männer prügelten sich mehrfach in Kassel

Eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern, die sich zunächst im Bereich des Martinsplatzes sowie am Stern und im weiteren Verlauf am Katzensprung ereignete, …
Drogen-Geschäfte? Junge Männer prügelten sich mehrfach in Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.