Hofgeismar: Zug erfasst Frau - schwer verletzt

hofgeismar bahnuebergang
1 von 3
Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar.
hofgeismar bahnuebergang
2 von 3
Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar.
hofgeismar bahnuebergang
3 von 3
Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar.

Die Feuerwehr Hofgeismar musste die Frau aus dem Gleisbett retten. 

Hofgeismar. Am Freitag kam es an einem Bahnübergang zu einem schweren Unfall. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt. Gegen 10 Uhr wurde am Bahnübergang in der Straße „Am Hohlen Weg“ eine Frau von einer Bahn erfasst. Die Feuerwehr Hofgeismar musste die Frau aus dem Gleisbett retten. Sie wurde nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert.

Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar. Die Bahnverbindung zwischen Kassel und Hofgeismar musste für längere Zeit voll gesperrt werden.

------------------

Um 12.44 aktualisiert: Hier die Meldung der Polizei zu dem Unfall:

Hofgeismar. Ein tragischer Personenunfall ereignete sich am heutigen Tag im Bereich des Bahnübergangs in der Schöneberger Straße in Hofgeismar (Landkreis Kassel). Ersten Ermittlungen zufolge erfasste ein aus Hümme kommender Zug die 78-jährige Frau aus Hofgeismar, trotz eingeleiteter Schnellbremsung. Die leichtsinnige Frau hatte versucht die Gleise zu überqueren.

Wie durch ein Wunder wurde die 78-Jährige dabei lediglich gestreift und leicht verletzt. Sie wurde vor Ort notfallmedizinisch versorgt und mit dem Rettungswagen ins Kreiskrankenhaus Hofgeismar gebracht.

Niemand verletzt

In dem Zug waren zu der Zeit über 100 Reisende, von denen glücklicherweise niemand durch die eingeleitete Schnellbremsung verletzt wurde.

Die Ermittlungen vor Ort wurden von der Bundespolizeiinspektion Kassel aufgenommen und dauern bis auf Weiteres an. Der Zugverkehr wurde in dem Bereich bis zum Abschluss der Ermittlungen komplett eingestellt.

Rubriklistenbild: © Hessennews TV

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember
Kassel

Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember

Nicht nur bei der documenta gGmbH wird derzeit am Programm über die Weltkunstausstellung gefeilt, sondern auch viele Kassleler brüten gerade Projekte aus, die sie über …
Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Kassel

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

„Uns liegt natürlich auch die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter am Herzen. Weil wir die nicht gefährden wollen, haben wir uns für die Notbremse entschieden.“
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Größte Auszeichnung überhaupt verliehen: Eberlein Automobile ist bester Ferrari Händler weltweit
Kassel

Größte Auszeichnung überhaupt verliehen: Eberlein Automobile ist bester Ferrari Händler weltweit

Der Preis wird an das beste Händlerteam für seine Tätigkeiten im Dienste der Kunden und Interessenten weltweit ausgewählt.
Größte Auszeichnung überhaupt verliehen: Eberlein Automobile ist bester Ferrari Händler weltweit
Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Kassel

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat

Das Kinderhaus in Calden hat auf der Seite impffrei.work nach Mitarbeitern gesucht. Zudem hängt am Eingang der Kita ein „Infoblatt“, das unwahre 10 Gründe nennt, warum …
Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.