Holländische Straße: Unfall zwischen Fahrradfahrer und Straßenbahn

+

Auf der Holländischen Straße ist es am Donnerstagvormittag in Höhe der Einmündung Rothfelsstraße zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Straßenbahn gekommen.

Aktualisiert am 16. Juli, 17.10 Uhr

Kassel. Bei dem am heutigen Donnerstagmorgen auf der Holländischen Straße stattgefundenen Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Straßenbahn wurde der 58-jährige Radfahrer aus Kassel schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die 53-jährige Straßenbahnfahrerin erlitt nach bisherigen Erkenntnissen einen Schock.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Nord berichten, war der 58-jährige Fahrradfahrer gegen 11 Uhr auf der Holländische Straße in Richtung "Eisenschmiede" unterwegs gewesen. Nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenangaben soll er in Höhe der Rothfelsstraße plötzlich die beiden stadteinwärts führenden Fahrstreifen der Holländischen Straße überquert und auf die Gleise gefahren sein, ohne dabei auf die in Richtung stadteinwärts fahrende Straßenbahn geachtet zu haben. Die 53-jährige Fahrerin des Schienenfahrzeugs konnte trotz sofort eingeleiteter Notbremsung einen Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer nicht verhindern. Das Fahrrad war unter die Bahn geraten, nachdem der 58-Jährige zu Boden gestürzt war. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus. Die genaue Höhe der Sachschäden kann bislang noch nicht beziffert werden.

Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Unfallstelle. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang führen die Beamten der Regionalen Ermittlungsgruppe der Kasseler Polizei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eine Villa namens Hilla im Kasseler Habichtswald

Selina Lauck und Jennifer Aehlen haben als Teil eines Frauen-Quartetts einer alten Villa im Habichtswald neues Leben eingehaucht. Unter dem Namen „Das Hilla” bietet das …
Eine Villa namens Hilla im Kasseler Habichtswald

Durchstarten trotz Corona - welche Jobs jetzt gefragt sind

Auch wenn niemand mehr das Wort „Corona“ hören kann – positiv bleiben und optimistisch in die Zukunft blicken: Das sollte man trotz Corona auch im Bereich Job und …
Durchstarten trotz Corona - welche Jobs jetzt gefragt sind

Stadt Kassel bietet Müttern Ort zum Stillen an

Noch immer werden Mütter schräg angeschaut, wenn sie in der Öffentlichkeit zum Stillen ihr Baby an die Brust legen. Die Stadt Kassel hat nun mit dem ersten Stillraum in …
Stadt Kassel bietet Müttern Ort zum Stillen an

47 Grad im Auto: Ordnungsamt-Mitarbeiter retten Labrador in Kassel vor Hitzetod

Die Fenster waren zwar einen Spalt offen, doch im Fahrzeuginnerern herrschten schon 47 Grad Celsius. Eine lebensbedrohliche Situation für den Hund im Auto auf dem …
47 Grad im Auto: Ordnungsamt-Mitarbeiter retten Labrador in Kassel vor Hitzetod

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.