Horsica in Kassel abgesagt - neuer Termin im Oktober

+
Top-Pferdebloggerin und Moderatorin Annica Hansen wollte an allen drei Tagen in Kassel dabei sein. Doch die Horsica wird nun nicht stattfinden. 

Noch Anfang der Woche war man sich sicher: Die große Pferde-Messe "Horsica" findet vom 20. bis 23. März in der Messe Kassel statt. Jetzt steht fest: Das Gastspiel wird wegen den Warnungen zur Verbreitung des Corona-Virus auf unbestimmte Zeit verschoben.

Kassel. Auf einmal ist alles anders: Die Empfehlung des Hessischen Gesundheitsministeriums, alle Veranstaltungen über 1000 Besuchern abzusagen, hat das erste Groß-Event in Kassel erwischt: Die Pferde-Messe "Horsica" kann nicht wie geplant am Wochenende (20. bis 23. März) in der Messe Kassel stattfinden.

In wenigen Tagen sollten sich die Tore der Messe Kassel vom 20. bis 22. März zum ersten Mal für eine umfangreiche Breitensport-Pferdemesse mit großem Rahmenprogramm öffen: Die "Horsica" hatte sich angesagt. Und damit stand ein Wochenende mit hunderten schöner Pferde, Entertainment, Information und Reitershopping ins Haus. Erwartet wurden an die 200 Aussteller aus nah und fern - und tausende Besucher aus Nordhessen. Am Dienstagmittag dann die Absage:

"Unser Ziel war und ist, eine für alle Beteiligten erfolgreiche und schöne Messe zu veranstalten, die wir gemeinsam genießen können. Unter diesen Umständen halten wir das für nicht mehr machbar, weshalb wir uns dazu entschlossen haben, der Empfehlung des Gesundheitsministers zu folgen und die HORSICA zu verschieben. Hierbei haben wir auch die Rückendeckung der Messe Kassel, bei der wir uns ganz ausdrücklich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die Unterstützung in dieser für uns alle unschönen Situation bedanken", teilt das Veranstalterteam mit.

Arnold Thomsen-Koch, Birgit Wolf und Janne Ovens betonten: "Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schwer uns diese Entscheidung gefallen ist und wie sehr es uns für alle, die sich darauf gefreut haben und die viel Mühe in die Vorbereitung investiert haben, leid tut. Wir bitten jeden einzelnen um Verständnis. Diese schwere Entscheidung treffen wir in eurem Sinne und haben uns aufgrund der Tragweite für alle Beteiligten entsprechend viel Zeit damit lassen müssen."

Die gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, da die Horsica zu einem anderen Termin in Kassel stattfinden soll. Am Mittwoch wurde der nun veröffentlicht: Vom 9. bis 11. Oktober wird die Horsica ihre Türen in der Messe Kassel öffnen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Handwerkskammer warnt: Soforthilfe kann zum Subventionsbetrug führen

So müssen Antragsteller beispielsweise wissen, wie ein Liquiditätsengpass berechnet wird, sie müssen darauf achten, dass vor Inanspruchnahme der Soforthilfe der …
Handwerkskammer warnt: Soforthilfe kann zum Subventionsbetrug führen

Ex-Fußballprofi Habedank aus Kassel im Urlaub infiziert: "Ich zeige Ischgl an"

Es sollte ein toller Skiurlaub werden. Ein unvergesslicher! Und das wurde er, doch ganz anders, als der ehemalige Bundesliga-Star des KSV Hessen Kassel Uwe Habedank und …
Ex-Fußballprofi Habedank aus Kassel im Urlaub infiziert: "Ich zeige Ischgl an"

Andacht per Aufnahme: Martinskirche feiert Ostern digital

Keine Gottesdienste, Konzerte, Trauungen und Taufen mehr – Aufgrund der Corona-Krise wird in der Martinskirche Ostern per Online-Andacht gefeiert und die …
Andacht per Aufnahme: Martinskirche feiert Ostern digital

Gahrmann: „Können es nur schaffen, wenn wir Teamplayer sind“

Ein ehemaliger Kasseler berichtet über die sich immer mehr zuspitzende Situation in New York
Gahrmann: „Können es nur schaffen, wenn wir Teamplayer sind“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.