Italiens schönste Winzerin zum Weinmenü im Hotel Gude

+
Köstlich, unterhaltsam, informativ – das Wein-Menü in der "Pfeffermühle" des Hotels Gude mit (v.li.) Julia Walch (Weingut Walch), Küchenchef Fritz Wimmer, Ralf Gude, Hoteldirektor Carsten Ragnit, Weinrepräsentant Franz Kammer und Restaurantleiterin Kristina Feuchter.

Sie ist schlau, äußerst charmant und - ja, sie sieht gut aus! Winzerin Julia Walch war beim diesjährigen Weinmenü im Restaurant Pfeffermühle des Hotels Gude zu Gast.

Kassel.  Wenn Gude-Restaurantleiterin Kristina Feuchter mit Küchenchef Fritz Wimmer das alljährliche Wein-Menü austüftelt, ist das Beste gerade gut genug. Und so fanden sich herbstlich-feine Kreationen von Kürbis, Steinpilzen, Zimt, Walnuss, Trüffel, Ente, Tiroler Speck, Rentier und Holunderbeeren auf der Menü-Karte.

Ob die eingeladenen Winzer oder Repräsentanten die Qualität ihrer Tropfen auch genauso unterhaltsam begleiten können, bleibt immer eine Überraschung. In diesem Jahr bescherte der Besuch von Julia Walch (Focus: „eine der jüngsten und schönsten Winzerinnen Italiens“) ein besonderes Vergnügen.

Zusammen mit ihrer Schwester Karoline Walch leitet sie das Südtiroler Weingut, dessen Weine seit Jahren zum besten gehören, was in Südtirol in Flaschen gefüllt wird. Dass sie auf Messen manchmal noch für eine Hostess gehalten wird, die die Gläser füllt, passiert Julia Walch immer seltener. Denn die fleißigen Schwestern sind mittlerweile bekannt in der Weinwelt. Ein Verdienst auch von Mutter Elena, die als gelernte Architektin in die Weinbranche einstieg und ihr Werk voller Vertrauen in die Hände der Töchter legte.

 Während der Abend in der Pfeffermühle für Wein-Repräsentant Franz Kammer eine Station seiner Abschiedstournee nach vielen arbeitsreichen Jahren bedeutete, schnupperte ein andere neu hinein in Gudes-Genusswelt: Carsten Ragnit wurde von Ralf Gude als Hotel-Direktor ins Haus geholt und soll den Erfolgs-Weg der vergangenen Jahre weiter begleiten und entwickeln. „Die exzellente Küche des Hauses ist dabei ein wichtiger Baustein“, sagt der Direktor, der zuletzt mehrere Häuser der Privathotels Dr. Lohbeck GmbH betreute .

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wegen aktueller Vorfälle: Polizei warnt erneut und dringlich vor Anrufen falscher Polizeibeamter

Im Laufe des heutigen Donnerstags kam es zu einer Reihe von Anrufen falscher Polizeibeamter, die es besonders auf Senioren abgesehen haben. Die Polizei klärt über die …
Wegen aktueller Vorfälle: Polizei warnt erneut und dringlich vor Anrufen falscher Polizeibeamter

Kirchditmold: 5 Verletzte durch Zusammenstoß von 2 PKW

Als eine 62-Jahre alte Frau am Mittwochnachmittag die Vorfahrt an einer Kreuzung im Kasseler Stadtteil Kirchditmold missachtete, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen …
Kirchditmold: 5 Verletzte durch Zusammenstoß von 2 PKW

Holländische Straße: 31-Jähriger von Unbekannten niedergeschlagen

Als ein 31-jähriger Mann aus Lohfelden in der vergangenen Nacht einen Streit zwischen zwei Männern an der Holländischen Straße in Kassel schlichten wollte, wurde er …
Holländische Straße: 31-Jähriger von Unbekannten niedergeschlagen

documenta-Bildband zeigt 60 Jahre Kunstgeschichte in Kassel

Von der ersten documenta bis heute: Helmut Plate und Dr. Harald Kimpel haben einen Bildband veröffentlicht, der als Rückblick ebenso taugt wie als Appetitmacher auf mehr.
documenta-Bildband zeigt 60 Jahre Kunstgeschichte in Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.