Johanna Hörmann ist die Fullenixe 2022/23 des Zissels und hochseetauglich

Johanna Hörmann ist an und auf der Fulle groß geworden. Die 21-Jährige ist im Kasseler Yachtclub aktiv, besitzt seit fünf Jahren sowohl die Boots- als auch die Funkscheine für See und Binnengewässer und war zwei Jahre bei der Marine in internationalen Gewässern unterwegs. 
+
Johanna Hörmann ist an und auf der Fulle groß geworden. Die 21-Jährige ist im Kasseler Yachtclub aktiv, besitzt seit fünf Jahren sowohl die Boots- als auch die Funkscheine für See und Binnengewässer und war zwei Jahre bei der Marine in internationalen Gewässern unterwegs. 

documenta und Zissel in einem Sommer... Nach zwei Jahren Corona-Pause werden in Kassel wieder große Feste gefeiert und ganz vorne mit dabei sein wird Johanna Hörmann.

Kassel. Die 21-Jährige wird als Fullenixe das Wassersportfest, das vom 29. Juli bis 1. August stattfindet, repräsentieren. „Ich kenne die Fulle, bin an und auf ihr großgeworden und bin mit meiner Familie seit ich denken kann Mitglied im Yacht Club Kassel. Mein Vater ist dort Commodore, und ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie mein Bruder und ich im Hafen Schlauchboot gefahren sind. Die können ganz schön schnell werden“, erzählt Johanna und lacht. Mit 16 hat sie die Boots- und Funkscheine für See und Binnengewässer gemacht und nach dem Abitur am Kasseler Friedrichsgymnasium ging sie zwei Jahre zur Marine – wie ihr Vater, der Reservist der Marine ist. Auf die Frage, dass sie dann ja richtig ‚wasserfest‘ sei, lacht sie: „Seekrank werde ich manchmal dennoch – je nach Wellenhöhe, aber es wird besser.“

Seit vier Semestern studiert die Kasselanerin in Hannover Zahnmedizin über die Bundeswehr, bei der sie sich 17 Jahre verpflichtet hat. Wenn möglich möchte sie später als Zahnärztin zurück aufs Schiff. Doch das liegt noch in ferner Zukunft. In naher Zukunft steht nun erst einmal der Zissel an – und die Wahl der Zisselkönigin und -Prinzessin. „Der Zissel ist eine tolle Sache, und als der Aufruf kam und meine Familie vorschlug, ich könne mich doch als diesjährige Fullenixe bewerben, bin ich erst einmal um den Block gelaufen, um darüber nachzudenken. Schon am nächsten Tag kam die Zusage und nun bin ich darauf gespannt, die anderen Mädels kennenzulernen.“ Die Bewerberinnen konnte Johanna Hörmann, Tochter von Eva Kühne-Hörmann, am Donnerstag beim Kaffee mit den Zissel-Verantwortlichen kennenlernen.

Zisselkönigin-Wahl

Wer mit Johanna das Dreigestirn bildet, entscheidet sich am Wahlabend am Freitag, 10. Juni, beim Sportangelverein Chassalla an der Hafenstraße 49. Jeder, der Lust hat, kann sich die Wahl anschauen und seine Stimme für die Favoritin abgeben. Dann werden auch die seit 2019 amtierenden Hoheiten Katharina Pahl, Chantal Pelzel und Nina Fleischhut abgelöst.

Nach der offiziellen Ernennung nächste Woche beginnt die Amtszeit von Johanna und ihren Mitstreiterinnen mit der Krönung am Zissel. Nicht nur die Kombi aus Zissel und documenta-Sommer ist für Johanna perfekt – denn nächstes Jahr feiert hoffentlich nicht nur die Schleuse ihre Wiedereröffnung, sondern auch der Yacht Club Kassel sein 50. Bestehen. Und gerade für die Wassersportvereine, mit denen sie Verbindungen knüpfen möchte, und die rege Nutzung der Schleuse möchte sich Johanna Hörmann einsetzen. Sie ist sich sicher, dass die Zeit als Fullenixe eine schöne Erfahrung sein wird und auf das Süßigkeitenwerfen während der Landumzüge freut sich die 21-Jährige besonders. „Das wollte ich schon immer mal machen...“

Mehr zum Thema

Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause
Kassel

Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause

Moondog „Krümel“ muss bis zum 22. Juli ein neues zu Hause finden. Sonst wird er geschreddert.
Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause
A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt
Kassel

A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt

Letzten Donnerstag: Abschnitt zwischen Neuental und Schwalmstadt freigegeben
A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt
Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Kassel

Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Vermutlich von grauem 3er BMW überfahren - Polizei sucht Zeugen
Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz
Kassel

"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz

Nicht nur klassisch italienisch, sondern auch mit Bratwurst, will Michaele Luciano mit seinem Avanti-Team die Hungrigen Passanten bewirten. Ab November soll der neu zu …
"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.