Johannes Seyffahrth neu im IHK-Präsidium

+

Die Dezember-Sitzung der IHK Kassel-Marburg wurde digital abgehalten. Dabei wurde eine neue Satzung beschlossen und es gab Personalien aus dem IHK-Ehrenamt zu verkünden.

Kassel. In ihrer digitalen Dezember-Sitzung hat die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer IHK) Kassel-Marburg beschlossen, den neuen Vorsitzenden der IHK-Regionalversammlung Schwalm-Eder Johannes Seyffart hin das Präsidium zu wählen. Der Geschäftsführer der Spangenberger VolaPlast GmbH Co. KG folgt auf seinen Amtsvorgänger Horst Knauff, der den Regionalversammlungsvorsitz aus persönlichen Gründen niedergelegt hat und damit aus dem Präsidium ausgeschieden ist. Das Gremium besteht aus dem Präsidenten und bis zu 16 weiteren Unternehmerpersönlichkeiten, darunter die Vorsitzenden der sechs Regionalversammlungen in Nordhessen und dem Kreis Marburg. Diese Struktur dient dazu, regionale Themen und Interessen in die Entscheidungsprozesse zu integrieren. Vor Ort beraten die Regionalversammlungen die kommunale Politik sowie die Verwaltung in wirtschaftsrelevanten Fragen. Außerdem hat das Parlament der regionalen Wirtschaft neue Mitglieder für einzelne Fachausschüsse der IHK Kassel-Marburg benannt. Es wählte Christian Pelikan Hotel Werratal und Restaurant Pelikan, Bad Sooden-Allendorf) in den Ausschuss „Ländlicher Raum und Tourismus“. Den Ausschuss für Infrastruktur, Verkehr und Logistik verstärkt Christoph Steinbach Hübner GmbH Co. KG, Kassel), während sich Herbert Apel Deutsche Bank AG, Kassel) im Ausschuss für Industrie und Außenwirtschaft einbringt. Zuvor hatten sie sich initiativ dafür beworben, ehrenamtlich in den Gremien mitwirken zu können. Die Fachausschüsse der IHK beraten die Vollversammlung insbesondere zu branchenspezifischen Themen.

Darüber hinaus haben die gewählten Unternehmensvertreter den Haushalt für 2021 verabschiedet. Die zentrale Botschaft: Die Beitragssätze für die Mitgliedsunternehmen in Nordhessen und dem Kreis Marburg bleiben auch in Pandemiezeiten stabil und werden nicht erhöht. Dies ist möglich, weil die IHK bereits in diesem Jahr vorsorglich auf verschiedenen Feldern Sparanstrengungen unternommen hat. Die Geschäftsführung rechnet mit tendenziell sinkenden Beiträgen. red)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Eine Nacht, die vieles veränderte: Sanie Rexhepi aus Kassel startet mit Hip Hop Song "Nikes" durch

Die 24-jährige Lehramtsstudentin könnte damit schon bald zum nächsten Musik-Export Schlager werden. Und bekannten Kasseler Künstlern wie Lea oder Milky Chance folgen.
Eine Nacht, die vieles veränderte: Sanie Rexhepi aus Kassel startet mit Hip Hop Song "Nikes" durch

Kassel plant Rathaus-Umzug in Sparkassen-Bau

Schon im Jahr 2013 hatte der Kasseler Magistrat einen Mietvertrag für das sogenannte „technische Rathaus“ beschlossen: Damals sollte es nach der denkmalgerechten …
Kassel plant Rathaus-Umzug in Sparkassen-Bau

Fahrt im Rausch: Mit 100 km/h durch die Stadt - den Führerschein hatte der 48-Jährige bereits die Nacht zuvor verloren

Die Beamten erkannten den polizeibekannten Mann mit seinem auffälligen Sportwagen sofort
Fahrt im Rausch: Mit 100 km/h durch die Stadt - den Führerschein hatte der 48-Jährige bereits die Nacht zuvor verloren

Buga-Gelände: Feuerwehr soll Kassels Ekel-See retten

Die Sommerhitze lockt zum erfrischenden Bad - doch leider ist der Bugasee durch das starke Algenwachstum kaum dazu geeignet. Jetzt soll ein Einsatz der Feuerwehr Abhilfe …
Buga-Gelände: Feuerwehr soll Kassels Ekel-See retten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.