1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Junge auf Tretroller stößt mit PKW zusammen - Polizei sucht schwarzen Mercedes

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am gestrigen Dienstagabend ereignete sich an der Liegnitzer Straße im Kasseler Stadtteil Waldau eine Verkehrsunfallflucht.

Kassel. Ein schwarzer Mercedes überholte einen 10 Jahre alten Jungen auf seinem Tretroller. Als dieser erschrak und gegen den PKW stieß, stürzte er zu Boden und verletzte sich. Der schwarze Mercedes setzte seine Fahrt fort, ohne dass sich Fahrer oder Fahrerin um den verletzten Jungen kümmern.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr. Wie die Beamten des Polizeireviers Ost von der Unfallstelle berichten, war sowohl der Mercedes als auch der 10-Jährige auf einem Verbindungsweg zwischen einem Lebensmittelmarkt und der Waldemar-Petersen-Straße unterwegs.

Der schwarze Mercedes habe den Tretroller links überholt. Der 10-Jährige erschrak dabei und lenkte nach links. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin der Schüler stürzte und sich dabei verletzte. Der Mercedes hielt nicht an, sondern setzte seine Fahrt in Richtung Waldemar-Petersen-Straße fort.

Nun bitten die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Verkehrsinspektion Kassel Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer oder die Fahrerin des schwarzen Mercedes geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Auch interessant

Kommentare