Junge auf Tretroller stößt mit PKW zusammen - Polizei sucht schwarzen Mercedes

Am gestrigen Dienstagabend ereignete sich an der Liegnitzer Straße im Kasseler Stadtteil Waldau eine Verkehrsunfallflucht.

Kassel. Ein schwarzer Mercedes überholte einen 10 Jahre alten Jungen auf seinem Tretroller. Als dieser erschrak und gegen den PKW stieß, stürzte er zu Boden und verletzte sich. Der schwarze Mercedes setzte seine Fahrt fort, ohne dass sich Fahrer oder Fahrerin um den verletzten Jungen kümmern.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr. Wie die Beamten des Polizeireviers Ost von der Unfallstelle berichten, war sowohl der Mercedes als auch der 10-Jährige auf einem Verbindungsweg zwischen einem Lebensmittelmarkt und der Waldemar-Petersen-Straße unterwegs.

Der schwarze Mercedes habe den Tretroller links überholt. Der 10-Jährige erschrak dabei und lenkte nach links. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin der Schüler stürzte und sich dabei verletzte. Der Mercedes hielt nicht an, sondern setzte seine Fahrt in Richtung Waldemar-Petersen-Straße fort.

Nun bitten die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Verkehrsinspektion Kassel Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer oder die Fahrerin des schwarzen Mercedes geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: EXTRA TIP Kindersachenflohmarkt in den Messehallen

Noch bis 15 Uhr kann man in den Kasseler Messehallen auf Schnäppchenjagd gehen.
Bildergalerie: EXTRA TIP Kindersachenflohmarkt in den Messehallen

Briefwechsel: Documenta der Schuldigen

Sehr geehrter Aufsichtsratsvorsitzender Christian Geselle, sehr geehrter Staatsminister Boris Rhein als Vertreter der documenta-Eigentümer Stadt Kassel und Land Hessen …
Briefwechsel: Documenta der Schuldigen

Folgemeldung 2 zum Unfall auf der A 44: 37-Jähriger fuhr auf

Heute kam es um kurz vor 10 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Autobahn 44, bei dem zwei Lkw beteiligt waren. Die A 44 Richtung Kassel war zunächst voll gesperrt.
Folgemeldung 2 zum Unfall auf der A 44: 37-Jähriger fuhr auf

Mit Sonnenbrille zur Kirchenparty: "Special Night" im Renthof

Ein ganz besonderer Abend mit Beats, Bart und Brille wurde vergangene Woche im Kasseler Renthof und der anschließenden Alten Brüderkirche gefeiert.
Mit Sonnenbrille zur Kirchenparty: "Special Night" im Renthof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.