Jungfernkopf: Autofahrer übersah Radler beim Abbiegen

Blaulicht, Polizei,
+
Blaulicht, Polizei,

Ein Autofahrer hat heute Morgen im Stadtteil Jungfernkopf einen Radler übersehen und ist mit diesem zusammengestoßen.

Kassel. Ein Autofahrer hat am heutigen Morgen im Stadtteil Jungfernkopf beim Abbiegen einen vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen und ist mit diesem zusammengestoßen. Der 35-jährige Zweiradfahrer zog sich beim darauffolgenden Sturz auf die Straße Verletzungen an den Beinen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.

Der 31-Jahre alte Autofahrer aus Kassel war gegen 7:30 Uhr mit seinem VW Caddy vom Frasenweg nach links auf die Schenkebier Stanne abgebogen und hatte dabei den von links kommenden Radfahrer übersehen. Der Zweiradfahrer konnte dem abbiegenden Wagen nicht mehr ausweichen, prallte gegen dessen linke vordere Fahrzeugseite und stürtzte anschließend auf die Straße.

Die Beamten der Polizei gehen bei ihren Ermittlungen zur Unfallursache derzeit davon aus, dass der 31-jährige Autofahrer beim Abbiegen den vorfahrtsberechtigen Radfahrer übersehen und so den Unfall verursacht hatte. Am Wagen des 31-Jährigen war durch den Aufprall ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro entstanden. Den Schaden am Fahrrad beziffern die Beamten mit etwa 50,- Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Kassel

Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander

Wegen Sturmschäden sind bisher einige Linien und Strecken nicht befahrbar
Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht

Am Dienstagmittag wurden Rettungskräfte und die Polizei zu einer Flüchtlingseinrichtung in der Frankfurter Straße in Kassel gerufen, nachdem dort ein Mitarbeiter mit …
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt - Tatverdächtiger nun in Psychiatrie untergebracht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.