2. Kampfnacht! Für Özcan Cetinkaya gilt: Verlieren verboten!

Boxen
+
Boxen

Im Autohaus Dürkop fliegen am 12. November wieder die Fäuste. Mit dabei: Ein Boxer, der Mike Tyson ausgeknockt hat...

Boxen. Let's get ready to rumble! Kassels Boxfans können sich Samstag, 12. November, rot im Kalender eintragen. Dann findet im Autohaus Dürkop (neben Ikea) der zweite große Box-Abend des Jahres statt.Nordhesse Özcan "Tiger" Cetinkaya (38) hatte das Event im Frühsommer erstmals durchgeführt, jetzt steht die Wiederholung an. Zehn  Kämpfe wird Cetinkaya als Organisator auf die Beine stellen, steigt selbst um die Internationale Deutsche Meisterschaft gegen den Polen  Lukasz Rusiewicz in den Ring. Mit dabei sind namhafte Boxer wie Manuel Charr, Danny Williams (knockte Mike Tyson aus!) oder Box-Opa Andeas Sidon (53). Junge Talente und Prominenz in der Ringecke runden das Programm ab: "Graciano Rocchigiani wird als mein Trainer wieder dabei sein, Ex-Profi Timo Hoffmann steht als Schiedsrichter im Ring."

Nach der Kritik schwacher Kämpfe bei der Veranstaltung im Sommer hat Cetinkaya jetzt die volle Verantwortung über die Ringduelle übernommen: "Ich will keine Zuschauer veralbern. Die Kämpfe sind gleichmäßig besetzt", verspricht der Gudensberger. Und: "Entweder ich mache es richtig oder gar nicht".

Gute Nehmerqualitäten

Cetinkaya selbst freut sich auf seinen Titelkampf gegen den Polen  Lukasz Rusiewicz, dem man gute Nehmerqualitäten nachsagt. Und legt die Messlatte gleich hoch: "Wenn ich den Kampf verliere, höre ich mit dem Boxen auf", sagt der 38-Jährige Cruisergewichtler aus Nordhessen. Gewinnt Cetinkaya aber, träumt er weiter vom Titelkampf gegen Weltmeister Marco Huck – dieser Kampf war Cetinkaya nach eigener Aussage versprochen worden, wenn er unter die Top35 der Welt im Crusiergewicht kommt...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Es drohen Strafen bis 100.000 Euro: Wasserentnahme aus Gewässern im Landkreis verboten

Damit ist auch das Schöpfen von Hand derzeit verboten. Davon nicht betroffen sind bis auf weiteres Fulda und Weser.
Es drohen Strafen bis 100.000 Euro: Wasserentnahme aus Gewässern im Landkreis verboten

Tödlicher Unfall: Radfahrer stößt mit Auto zusammen und stirbt

Auf der K 16 ist es am Montagnachmittag zwischen Fuldabrück-Dörnhagen und Guxhagen zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen.
Tödlicher Unfall: Radfahrer stößt mit Auto zusammen und stirbt

Authentisch und nachhaltig: Kasseler hat Rucksack aus recycelten Plastikflaschen entworfen

Auf seiner Weltreise hat Gökhan Gülmez viel gesehen. Viel schönes, aber auch jede Menge Müll auf den Straßen und in den Meeren. Das hat ihn inspiriert. Jetzt hat der …
Authentisch und nachhaltig: Kasseler hat Rucksack aus recycelten Plastikflaschen entworfen

Eine Villa namens Hilla im Kasseler Habichtswald

Selina Lauck und Jennifer Aehlen haben als Teil eines Frauen-Quartetts einer alten Villa im Habichtswald neues Leben eingehaucht. Unter dem Namen „Das Hilla” bietet das …
Eine Villa namens Hilla im Kasseler Habichtswald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.