Karussells und Naschen auf der Casseler Freyheit

+
Das Riesenrad auf dem Opernplatz ist der Hingucker der Casseler Freyheit.

Seit Donnerstag bereichert die Casseler Freyheit wieder die Innenstadt unter anderem mit einem Riesenrad, Vergnügungsbuden und einem verkaufsoffenen Sonntag.

Kassel.  Die ideale Mischung aus Shoppen, Staunen und Genießen: An diesem Wochenende findet in der Innenstadt wieder die Casseler Freyheit statt. Seit Donnerstagmittag und noch bis Sonntag haben Karussells, Süßwarenstände und Vergnügungsbuden offen und warten darauf, den Besuchern aller Altersgruppen Freude zu bereiten. Seien es der Friedrichsplatz mit dem Dschungel Train – das Familien Highlight oder auf dem Opernplatz das „heimliche Wahrzeichen“ der Casseler Freyheit: Das Riesenrad Mondial Ride der Familie Gormanns.

Auch Claudia Schäfer vom Süßwarenstand „Knusperhäuschen“ ist bei der Casseler Freyheit dabei. Einige mögen sie bereits vom Märchenweihnachtsmarkt kennen.

Neu in diesem Jahr ist das Straßenkünstlerprogramm von 13 bis 18 Uhr am verkaufsoffenen Sonntag. In der Unteren Königsstraße, auf dem Königsplatz und vor dem Rathaus werden erstmals auf Bühnenpodesten sich abwechselnde Bühnenprogramme angeboten. „In diesem Jahr können sich die Besucher der Casseler Freyheit auf ein buntes und vielfältiges Programm freuen“, so Andreas Bilo, Geschäftsführer der Kassel Marketing GmbH. Zum Ende der Saison der Innenstadt-Flohmärkte findet auch in diesem Jahr der zweitägige Flohmarkt zur Casseler Freiheit statt. Am Samstag kann man von 9 bis 16.30 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag von 11 bis 17 Uhr „Unter den Linden“ verkaufen, flanieren und stöbern, handeln und feilschen.

d14-Inventar kaufen

Wie nach jeder documenta-Ausstellung findet am Samstag (von 10 bis 18 Uhr) und am Sonntag (von 13 bis 18 Uhr) während der Casseler Freyheit der traditionelle Sonderverkauf von Inventar, Mobiliar, Schildern usw. aus Ausstellung und Künstlerwohnungen in der documenta-Halle statt, Restbestände von documenta Produkten/Publikationen/Merchandising gibt es zu günstigen Preisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ekel-Alarm: Schimmel-Vorfall bei Burger King in Malsfeld

Eigentlich wollte Alexander Ludolph einfach nur seinen Burger genießen, doch der Appetit ist ihm gehörig vergangen, als er einen Schimmelfleck auf dem Brötchen fand.
Ekel-Alarm: Schimmel-Vorfall bei Burger King in Malsfeld

Zwei Fußgänger bei Unfällen in Kassel und Großenritte schwer verletzt

83-Jähriger und 86-Jähriger waren jeweils dunkel gekleidet unterwegs
Zwei Fußgänger bei Unfällen in Kassel und Großenritte schwer verletzt

Miss und Mister Westdeutschland 2018 im City Point gekürt

Am Freitagnachmittag präsentierten im Kasseler City Point die potentiellen Miss und Mister Westdeutschlands 2018. Am Ende gab es jedoch nur zwei Gewinner.
Miss und Mister Westdeutschland 2018 im City Point gekürt

Männer überfielen 55-Jährigen: Die Kasseler Polizei sucht Zeugen

Zwei junge Männer überfielen einen 55-Jährigen im Stadtteil Rothenditmold. Bargeld und eine EC-Karte wurden bei dem Überfall gestohlen.
Männer überfielen 55-Jährigen: Die Kasseler Polizei sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.