Kassel: Auto-Aufbrecher wurden offenbar gestört und flüchten ohne Beute

Auto-Aufbrecher wurden bei ihrer Tat in der Nacht zum Samstag im Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe offenbar gestört.

Kassel. Die bislang unbekannten Täter hatten im Backmeisterweg einen BMW aufgebrochen, dann aber von ihrem weiteren Vorhaben abgelassen und waren ohne Beute geflüchtet. Die mit dem Fall betrauten Ermittler der Operativen Einheit der Kasseler Polizei suchen nun nach Zeugen, die möglicherweise Verdächtiges im Zusammenhang mit dem Auto-Aufbruch beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Der Besitzer des blauen BMW X 2 hatte am Samstagmorgen, gegen 10 Uhr, entdeckt, dass sein in der Straße am Fahrbahnrand abgestelltes Auto im Laufe der Nacht aufgebrochen worden war und alarmierte daraufhin die Polizei. Geparkt hatte er den Wagen dort zuvor gegen 1 Uhr in der Nacht. Wie die am Tatort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, war die hintere rechte Dreiecksscheibe des BMW von den Tätern eingeschlagen worden, sodass sie in das Fahrzeug gelangen konnten. In dem Auto hatten sie anschließend die Verkleidung des Armaturenbretts entfernt und es dabei offenbar auf festinstallierte Fahrzeugteile oder Multimediasysteme abgesehen. Warum sie letztlich nichts ausbauten und vom Tatort ohne Beute flüchteten, ist momentan nicht abschließend geklärt. Allem Anschein nach waren die Täter aber bei ihrer Tat gestört worden.

Die Ermittler der Operativen Einheit bitten Zeugen, die in der Nacht zum Samstag im Backmeisterweg verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Geräteschuppen brennen auf Kleingartengelände "Volkswohl" in Kassel 

Feuerwehreinsatz am späten Samstagnachmittag auf Gelände des Kasseler Kleingartenvereins "Volkswohl"
Geräteschuppen brennen auf Kleingartengelände "Volkswohl" in Kassel 

Kfz-Werkstatt brennt in Kasseler Stadtteil Unterneustadt:  100.000 Euro Schaden

Instandsetzungsarbeiten an einem Pkw als Ursache?
Kfz-Werkstatt brennt in Kasseler Stadtteil Unterneustadt:  100.000 Euro Schaden

Bewegendes Hip Hop-Musikvideo in Kassel gedreht: Weiterleben dank Stammzellenspende

Ein emotionales Thema hat sich das Musikvideo von Moe Phoenix zum Thema gemacht: die Stammzellenspende und wie sie Leben retten kann.
Bewegendes Hip Hop-Musikvideo in Kassel gedreht: Weiterleben dank Stammzellenspende

Seine Tricks sind genial: Magier Farid zeigte vorab Illusion in Kassel 

TV-Magier Farid gastiert am 14. Mai in Baunatal – letzte Woche kam er schon auf Stippvisite vorbei
Seine Tricks sind genial: Magier Farid zeigte vorab Illusion in Kassel 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.