Kassel: Diebstahl aus Ladenkasse in Forstfeld

+

Gestern Nachmittag gelang es zwei Tätern in einem Lebensmittelmarkt Bargeld aus einer Ladenkasse zu stehlen. Polizei sucht nun Zeugen.

Kassel.  Gestern Nachmittag gelang zwei bislang unbekannten Tätern in einem Lebensmittelmarkt im Kasseler Forstfeld der Diebstahl von Bargeld aus einer Ladenkasse. Dabei verdeckte ein Täter die Sicht auf die nicht besetzte Kasse und sein Komplize klaute das Geld. Die Polizei erhofft sich mit der Veröffentlichung des Falls Hinweise auf die Täter zu bekommen.

Nach der Auswertung der Aufzeichnungen aus der Videoüberwachungsanlage durch die eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost betrat zunächst ein Täter um 16.30 Uhr das Geschäft im Forstbachweg und sein Komplize folgte etwa eine Minute später. Gezielt und offenbar geplant stellte sich einer der beiden so geschickt in den Kassenbereich, dass er die Sicht auf eine unbesetzte Kasse versperrte. Dort trat dann sein Mittäter in Aktion, öffnete auf bislang unbekannte Weise einen Kasseneinsatz und klaute daraus das Scheingeld. Schon nach ein paar Minuten verließen die Diebe das Geschäft wieder und erst bei der abendlichen Abrechnung bemerkte der Marktleiter die Differenz und erstattete eine Strafanzeige.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Täter 1: Männlich, ca. 25 bis 35 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, mitteleuropäische Erscheinung, schlanke sportliche Figur, bekleidet mit weißem T-Shirt, Jeans, Sneaker und einer blauen Nike-Kappe. Täter 2: Männlich, ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,70 bis 1,80 m groß, mitteleuropäische Erscheinung, trug ein graues Oberteil, eine kurze kniehohe Jeanshose, weißem Socken, schwarze Sneaker und eine schwarze Kappe.

Die  Kasseler Polizei bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel. 0561 - 9100 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Einen Führerschein hatte der junge Mann nicht
Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

als die Polizei kam, kochte sich der 41-Jährige im geklauten Backofen bereits sein Essen.
Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

So viele Events - und doch so wenig Geld übrig: Die Gastronomie im Schloss Orangerie wird nun von einem vorläufigen Insolvenzverwalter geführt.
Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.