Kassel: Dreiste Betrugsmasche führte nicht zum Erfolg - Angeblicher Lottogewinn

Ein Ehepaar aus dem Kasseler Stadtteil Wolfsanger sollte Opfer von Betrügern werden. Das Ehepaar ließ sich aber nicht in die Irre treiben und rief die Polizei an.

Kassel. Der Anruf über einen angeblichen Lottogewinn, den ein Ehepaar aus dem Stadtteil Wolfsanger erhielt, führte am gestrigen Mittwochnachmittag nicht zu einem Erfolg für die anrufenden Täter. Diese hatten nämlich zunächst eine vorherige Bearbeitungsgebühr gefordert. Das aufmerksame Ehepaar rief stattdessen richtigerweise die Polizei an.

Wie die aufnehmenden Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Polizei berichten, hatten eine 77-jährige Frau und ihr 79-jähriger Ehemann aus dem Kasseler Stadtteil Wolfsanger zunächst gegen 15 Uhr den Anruf eines Mitarbeiters einer angeblichen Lottogesellschaft erhalten, der vortäuschte, dass sie einen hohen Lottogewinn von 38.000 Euro bekommen würden. Allerdings, so der Anrufer weiter, müsse zuvor eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 4.000 Euro erhoben werden. Die aufmerksamen Senioren ließen sich aber nicht in die Irre leiten und riefen stattdessen die Polizei an.

Nun ermittelt das für Betrugsdelikte zuständige Kommissariat 23/24 in diesem Fall weiter.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nordhesse stieg aus der rechtsextremen Szene aus: Wie rechte Gedanken das Leben verändern können

Der Hass auf Ausländer entwickelte sich mit der Zeit – und war lange Jahre unterschwellig immer präsent. Die rassistischen Gedanken veränderten das Leben und Handeln von …
Nordhesse stieg aus der rechtsextremen Szene aus: Wie rechte Gedanken das Leben verändern können

Brand in Kasseler Mehrfamilienhaus: Aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Es war nicht klar, ob in der Wohnung Personen waren, deshalb wurde mit mehreren Fahrzeugen zur Rettung angerückt.
Brand in Kasseler Mehrfamilienhaus: Aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Genussvolles Hobby: Der Mensakritiker bewertet Uni-Essen auf YouTube

Student Jan Rödiger isst nicht nur seit 2013 jeden Tag in einer Kasseler Mensa, er veröffentlicht seine Essens-Bewertungen außerdem unter 'Mensakritik Uni Kassel' auf …
Genussvolles Hobby: Der Mensakritiker bewertet Uni-Essen auf YouTube

Kassel: Polizei warnt vor mieser Masche und gibt Tipps gegen Betrüger

Zurzeit versuchen Gauner mit einer miesen Masche an Bankdaten zukommen. Die Polizei gibt Tipps gegen die Betrüger.
Kassel: Polizei warnt vor mieser Masche und gibt Tipps gegen Betrüger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.