Kassel: Dreiste Diebe verwickeln Seniorin in Gespräch und klauen Handtasche - Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag wurde eine 86-jährige Frau opfer von dreisten Dieben. Sie sollen ihre Handtasche gestohlen habe. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel. Der Fall eines dreisten Trickdiebstahls beschäftigt zurzeit die Beamten der Kasseler Polizei. Dabei hatten am Mittwochnachmittag bislang noch nicht identifizierte Täter eine Seniorin in einem Bekleidungsgeschäft in ein Gespräch verwickelt und ihr bei dieser Gelegenheit die Handtasche geklaut. Zu diesem Fall sucht die Polizei nun Zeugen.

Wie die aufnehmenden Beamten des Innenstadtreviers berichten, hatte sich die 86-jährige Frau an besagtem Mittwoch, gegen 15.30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Oberen Königsstraße am Opernplatz aufgehalten. Als sie sich im 3. Obergeschoss bei der Abteilung für Kindersachen aufhielt, wurde sie von einem nebenan stehenden Pärchen offenbar zur Ablenkung in ein Gespräch verwickelt. In dessen Verlauf nahm einer der beiden die abgestellte Handtasche der Dame an sich, ohne dass sie es bemerkte. Im Anschluss daran gingen die Diebe zügig zum Ausgang des Bekleidungsgeschäfts. Das bislang unbekannte Pärchen beschreibt die Bestohlene als männlich und weiblich. Dabei soll die Täterin circa 30 - 35 Jahre alt und etwa 160 cm groß sein, helle Hautfarbe und braune Haare besitzen und zur Tatzeit blaue Kleidung getragen haben. Der Täter hingegen soll zwischen 35 - 40 Jahre alt und etwa 170 cm groß sein, leicht gebräunte Haut und dunkle Haare besitzen und Jeans getragen haben.

Die nun weiter ermittelnden Beamten, die für Straftaten zum Nachteil älterer Menschen zuständig ist, fragen daher, ob es Zeugen gibt, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Pärchen geben können und bitten diese, sich unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Polizei in Kassel zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Strampler für Sternenkinder: Romy Frömer näht für Frühchen und verstorbene Babys

Romy Frömer näht und häkelt außergewöhnliche Kleidungsstücke. Sie sind klitzeklein und für besondere Menschen gedacht: Frühchen und verstorbene Babys, sogenannte …
Strampler für Sternenkinder: Romy Frömer näht für Frühchen und verstorbene Babys

Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Es hat schon Tradition: Das Kasseler DJ-Treffen! Am Donnerstag fand das Meeting im Gleis statt
Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

Der Ticket-Vorverkauf startet am Mittwoch, 23. Oktober
Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Die MT Melsungen bezwingt den ebenbürtigen HC Erlangen glücklich mit 28:27 und klettert damit auf den dritten Tabellenplatz der Handball-Bundesliga.
MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.