Kassel: Dreiste Einbrecher erbeuten Fahrräder im Wert von über 100.000 Euro

Unter Zuhilfenahme von Leitern und Seilen kletterten sie auf das Dach eines Fahrradshops und hebelten dort ein Fenster auf.

Kassel. Im Verlauf des Wochenendes brachen bislang unbekannte Täter in einen Fahrradladen in der Holländischen Straße in Kassel gleich zwei Mal ein. Sie erbeuteten dabei zahlreiche Fahrräder mit einem geschätzten Gesamtwert von ca. 100.000 Euro. Die Kasseler Kripo sucht nun nach Zeugen, die am Wochenende verdächtige Beobachtungen machen konnten oder Hinweise auf die Täter und mögliche Transportfahrzeuge geben können.

In der Zeit von Samstag, 18.15 Uhr, bis Sonntag, 17:00 Uhr, gelang es den Tätern bereits das erste Mal in den an der Holländischen Straße, Ecke Berliner Straße, befindlichen Fahrradshop einzusteigen. Der Geschäftsführer war von einem Wachdienst über den Einbruch verständigt worden und informierte die Polizei. Wie die Beamten der Kasseler Kripo dann feststellten, waren die Täter bestens vorbereitet. Unter Zuhilfenahme von Leitern und Seilen kletterten sie auf das Dach und hebelten dort ein Fenster auf. Wie sie aus diesem ca. 20 Fahrräder rausholen und anschließend abtransportieren konnten ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend geklärt. Offenbar hatten die professionellen Einbrecher jedoch nicht genug, denn in der Folgenacht, von Sonntag, 18 Uhr, bis Montag, 9 Uhr, statteten sie dem Geschäft einen zweiten Besuch ab. Auch hier erbeuteten sie wieder um die 20 Räder, insbesondere E-Bikes. Der Stehlschaden liegt in etwa im sechsstelligen Bereich und wird derzeit auf 100.000 Euro geschätzt.

Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats K21/22 suchen nun nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Fahrradladens gemacht haben oder Hinweise auf die Täter und mögliche Transportfahrzeuge geben können, Tel.: 0561 / 9100.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach Unfall am Altmarkt: Radfahrer wirft wutentbrannt sein Fahrrad auf Motorhaube
Kassel

Nach Unfall am Altmarkt: Radfahrer wirft wutentbrannt sein Fahrrad auf Motorhaube

Am Mittwochmorgen kam es am Altmarkt in Kassel zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer 47-jährigen Autofahrerin, der einen Wutanfall mit strafrechtlichen …
Nach Unfall am Altmarkt: Radfahrer wirft wutentbrannt sein Fahrrad auf Motorhaube
Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz
Kassel

Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz

Sie sind bunt, süß und haben ein Loch in der Mitte – die Rede ist natürlich von Donuts, die sich derzeit größter Beliebtheit erfreuen. Am Königsplatz in Kassel wird nun …
Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz
Am Campingplatz: Unbekannte sprengen Kondomautomat
Kassel

Am Campingplatz: Unbekannte sprengen Kondomautomat

Vom Automaten blieb nur die Rückwand stehen / Trümmerteile im Umkreis von 15 Metern verteilt
Am Campingplatz: Unbekannte sprengen Kondomautomat
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen
Kassel

Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen

Für die Erneuerung der „Drei Brücken“ über die Wolfhager Straße in Kassel wird es erstmals am Donnerstag zu deutlichen Einschränkungen im Verkehrsablauf kommen.
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.