Kassel: Mit Drogen im Blut und ohne Führerschein hinters Steuer gesetzt

Am gestrigen späten Montagabend konnten Beamten des Kasseler Polizeireviers Ost kurz vor Mitternacht eine Drogenfahrt beenden, die auch bereits ohne den Konsum des Marihuanas strafbar gewesen wäre, denn der Fahrer hatte keinen Führerschein. Ihn und den Halter erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Kassel. Wie die eingesetzten Beamten berichten, führten sie zunächst gegen 23.25 Uhr in der Hafenstraße in Kassel bei einem Auto mit Kasseler Kennzeichen eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Dabei nahmen sie aber sehr schnell den markanten Geruch von Marihuana wahr, der aus dem Innenraum des VW Lupo zu stammen schien. Der mit diesen Feststellungen konfrontierte 29-jährige Fahrer gab freimütig an, dass er erst eine Viertelstunde zuvor Marihuana konsumiert habe.

Außerdem besitze er keinen Führerschein und hätte zudem auch noch nie einen besessen. Nebenbei teilte er dann noch mit, dass er auch regelmäßig Kokain zu sich nehme. Aufgrund dieser Umstände stellten die Beamten den Fahrzeugschlüssel sicher, brachten den in Kassel wohnhaften Fahrer zur Wache des Kasseler Polizeireviers Ost und ließen dort durch einen Arzt eine Blutentnahme durchführen, um die Höhe des Wirkstoffgehaltes der Drogen im Blut nachweisen zu können.

Den Fahrer erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Fahrens unter Drogeneinfluss. Den Halter, der den sichergestellten Fahrzeugschlüssel auf dem Polizeirevier Ost abholen muss, erwartet überdies nun auch ein Strafverfahren wegen Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Strampler für Sternenkinder: Romy Frömer näht für Frühchen und verstorbene Babys

Romy Frömer näht und häkelt außergewöhnliche Kleidungsstücke. Sie sind klitzeklein und für besondere Menschen gedacht: Frühchen und verstorbene Babys, sogenannte …
Strampler für Sternenkinder: Romy Frömer näht für Frühchen und verstorbene Babys

Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Es hat schon Tradition: Das Kasseler DJ-Treffen! Am Donnerstag fand das Meeting im Gleis statt
Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

Der Ticket-Vorverkauf startet am Mittwoch, 23. Oktober
Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Die MT Melsungen bezwingt den ebenbürtigen HC Erlangen glücklich mit 28:27 und klettert damit auf den dritten Tabellenplatz der Handball-Bundesliga.
MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.