Kassel: Einbrecher kam durchs Fenster in die Wohnung

+
Blaulicht, Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr, Verhaftung, Absperrung, Feuer, Haft, Sperrung, Waffe, Gewalt, Polizist, Polizistin. Fotos: Sippel, Göbel, Grebe

Polizei warnt: Gekipptes Fenster ist wie ein offenes Fenster! Nicht lüften, wenn niemand daheim ist.

Kassel. Auch wenn es in diesen Tagen recht heiß ist, sollte man sein Haus oder seine Wohnung mit leicht zugänglichen Fenstern nicht während der Abwesenheit lüften. Gekippte Fenster locken Einbrecher an, wie sich zum wiederholten Male am gestrigen Dienstag zeigte. Eine 31-Jährige aus der Gutenbergstraße wurde Einbruchsopfer, da sie während ihrer Abwesenheit ein Fenster ihrer Erdgeschosswohnung auf Kippe stehen ließ.

Wie die 31-Jährige bei ihrer Anzeigenerstattung am gestrigen späten Abend berichtete, kam sie gegen 21 Uhr nach Hause und bemerkte ein offen stehendes Fenster im Wohnzimmer ihrer Erdgeschosswohnung.

Sie hatte es, als sie gegen 8.30 Uhr das Mehrfamilienhaus verlassen hatte, zum Lüften in gekippter Stellung belassen. Bei der Überprüfung der Wohnung fiel ihr sofort das Fehlen ihres Laptops auf. Ob der bislang unbekannte Täter weitere Beute machte, ist noch nicht abschließend geklärt. Bislang liegen den Ermittlern keine Hinweise auf den Täter vor. Daher bitten sie Zeugen, sich unter 9100 im Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden.

Auch bei kurzer Abwesenheit Fenster und Türen schließen

Auch wenn es bei der Witterung schwer fällt, sollten Fenster und Türen geschlossen bleiben, wenn niemand zuhause ist. Die Polizei rät: Lüften Sie erst, wenn jemand anwesend ist. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Einbrüchen über gekippte Fenster. Diese lassen sich durch einfache handhabe verhindern, denn ein gekipptes Fenster ist wie ein offenes Fenster. Durch Hindurchgreifen oder einen kurzen Hebelansatz kann ein Fenster in einer solchen Stellung in wenigen Sekunden geöffnet werden.

Ratschläge, wie Menschen ihr Hab und Gut sichern können, geben Berater im Kasseler Polizeiladen, Tel. 0561-17171.

Weitere Informationen zum Einbruchschutz finden Sie unter www.polizei.hessen.de/Praevention/Einbruch-Diebstahlschutz oder www.polizei-beratung.de.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: 15-Jährige geht über Rot und wird schwer verletzt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es im Bereich Holländische Straße/Bunsenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen von einem Auto erfasst wurde
Kassel: 15-Jährige geht über Rot und wird schwer verletzt

Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Einen Führerschein hatte der junge Mann nicht
Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

als die Polizei kam, kochte sich der 41-Jährige im geklauten Backofen bereits sein Essen.
Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.