Kassel: Fahrräder im Wert von über 20.000 Euro aus einem Hinterhof gestohlen

Kassel: Fahrräder im Wert von über 20.000 Euro aus einem Hinterhof gestohlen
+
Kassel: Fahrräder im Wert von über 20.000 Euro aus einem Hinterhof gestohlen

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses im Kirchweg in die Garagen verschiedener Hausbewohner eingebrochen und haben insgesamt sechs Fahrräder, darunter vier E-Bikes, im Gesamtwert von über 20.000 Euro gestohlen.Die Kasseler Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Kassel. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei, hatten sich die Einbrüche im Hinterhof des Hauses zwischen Bebelplatz und Goethestraße in der Zeit zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 9.30 Uhr, ereignet. Auf noch unbekannte Weise waren die Täter über das Haus in den Hinterhof gelangt und hatten dort zwei Garagen von Bewohnern aufgebrochen.

Die Fälle häufen sich, erst Ende März wurden in Kassel an einem Wochenende mehrere Fahrräder gestohlen. Die Tipps der Polizei, um es den Dieben so schwer wie möglich zu machen, finden Sie hier.

In einem Fall nutzten die Täter ein Hebelwerkzeug, im anderen Fall öffneten sie die verschlossene Garage, ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen. Die Unbekannten entwendeten aus der einen Garage ein weißes und ein silbernes E-Bikes der X-Serie des Hersteller Biketec / Flyer AG, verkehrsrechtlich sogenannte Pedelecs, sowie ein Damenrad des gleichen Herstellers.

Aus der anderen Garagen klauten die Diebe ein schwarzes E-Bike von Cube und ein weinrotes E-Bike von Trek. Darüber hinaus entwendeten die Täter ein im Innenhof mit Zahlenschloss angeschlossenes Fahrrad der Marke Cicli B. Wohin die Unbekannten mit den sechs erbeuteten Rädern flüchteten, ist derzeit nicht bekannt.

Zeugen, die den Ermittlern Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der gestohlenen Räder geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Noch mehr Hygge: Hos Søstrene eröffnet neues Café - Stand in der Markthalle bleibt

Das wird dänisch lecker: Neben ihrem Stand in der Markthalle wird Hos Søstrene-Betreiberin Line Umbach im Frühling ein Café in der Wolfsschlucht eröffnen.
Noch mehr Hygge: Hos Søstrene eröffnet neues Café - Stand in der Markthalle bleibt

Klinkum Kassel bietet kostenlose Tests im City-Point an

Neben den bereits etablierten Maßnahmen wie dem Impfen, Kontaktereduzierungen sowie Abstands- und Hygieneregeln können regelmäßige Antigen-Schnelltests einen …
Klinkum Kassel bietet kostenlose Tests im City-Point an

Nach LKW-Unfall: A 7 zwischen Guxhagen und Kassel-Süd derzeit vollgesperrt

Gegen 15 Uhr ereignete sich auf der A 7 zwischen Anschlussstelle Guxhagen und Dreieck Kassel Süd in Fahrtrichtung Norden ein Verkehrsunfall, bei dem LKWs aufeinander …
Nach LKW-Unfall: A 7 zwischen Guxhagen und Kassel-Süd derzeit vollgesperrt

Wegen Corona-Welle: Stadt Kassel lässt Bordelle schließen - auch der Straßenstrich wird kontrolliert

Die Laufhäuser und Bordelle sowie der Straßenstrich sollen für mehrere Wochen geschlossen bleiben
Wegen Corona-Welle: Stadt Kassel lässt Bordelle schließen - auch der Straßenstrich wird kontrolliert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.