Kassel: Fliegenden Köche luden zum großen Grillfest im Schatten des Turms

1 von 33
2 von 33
Nikolaus Extremgrillen bei den Fliegenden Köchen
3 von 33
Nikolaus Extremgrillen bei den Fliegenden Köchen
4 von 33
Nikolaus Extremgrillen bei den Fliegenden Köchen
5 von 33
Nikolaus Extremgrillen bei den Fliegenden Köchen
6 von 33
Nikolaus Extremgrillen bei den Fliegenden Köchen
7 von 33
Nikolaus Extremgrillen bei den Fliegenden Köchen
8 von 33
Nikolaus Extremgrillen bei den Fliegenden Köchen

Kassel. Mitten in der Stadt, im Schatten des Lutherturms, ging am Donnerstagabend das traditionelle Nikolaus Extremgrillen der Fliegenden Köche in die zweite Runde (in dne Jahren zuvor fand das Fest im ehemaligen Quartier der Köche im Unternehmenspark Kassel statt).

Zum großen BBQ haben sich die Fliegendne Köche rund um Christoph Brand und Sascha Pensky wieder Köche, Freunde und Kollegen eingeladen , um den Gästen vielfältige kulinarische Genüsse zu bieten.

Trafen sich beim Grillfest wieder:  Die guten Freunde Sascha Pensky (re., Fliegende Köche) und Swen Riediger (Geschäftsführer Porsche Zentrum Göttingen), der ein paar Flitzer aus der Sportwagenschmiede in Zuffenhausen mit brachte.

Mit dabei: Heiko Schulz (Kochbox Berlin), Katja Hack aus der Nachbarschaft in Kerstenhausen, Tommy Möbius (lebensmittel.punkt in Schwetzingen), Matthias Pflüger aus der Jausenstation in Weißenbach, Otto Gourmet, Andreas Scholz aus dem Esperanto in Fulda, Beefer Gründer Frank Hecker, Grillmeisterin Mora Fütterer und Veronique Witzigmann (steuert was Süßes zum Finale unter freiem Himmel dazu). Dazu gabs DJ-Musik von Zoka und Chilly-T, heiße und gute Tropfen aus der Hospitalskellerei, Käffchen von Schira und Softs und Bierchen auf die Faust.

So wurde der Abend wieder zu einer Art Klassentreffen: Denn zum großen Grillabend kommen viele Stammgäste, die sich jedes Jahr drauf freuen, dass sich dort wieder trifft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Für das Klima auf der Straße: Tausende demonstrieren bei "Fridays For Future" in Kassel

Heute wird Weltweit für das Klima gestreikt. Auch in Kassel. Um 12 Uhr setzte sich ein Demonstrationszug vom Hauptbahnhof in Richtung Königsplatz in Bewegung.
Für das Klima auf der Straße: Tausende demonstrieren bei "Fridays For Future" in Kassel

Auf der Straße schlafender Mann musste neue Bleibe finden: 31-Jähriger war mit Haftbefehl gesucht

Hilfsbereit zeigte sich ein Autofahrer in der Mombachstraße in Kassel, der gegen 23.30 Uhr im Vorbeifahren auf einen auf der Straße liegenden und schlafenden Mann …
Auf der Straße schlafender Mann musste neue Bleibe finden: 31-Jähriger war mit Haftbefehl gesucht

Briefwechsel: "Das Internet verkommt zur Jauchegrube"

Sehr geehrte Frau Renate Künast, als Grünen-Politikerin haben Sie sich schnell einen Namen mit Ihren Vorschlägen gemacht und mit ihren hartnäckigen Versuchen, sie …
Briefwechsel: "Das Internet verkommt zur Jauchegrube"

GNH-Aufsichtsratsvorsitzender Christian Geselle: "Wollen keine großen Gewinne scheffeln, aber auch Kliniken müssen wirtschaftlich geführt werden k ...

Die Gesundheit Nordhessen (GNH) steht vor einer strategischen Neuausrichtung. Damit sollen die medizinische Versorgung in der Region auf hohem Niveau erhalten und die …
GNH-Aufsichtsratsvorsitzender Christian Geselle: "Wollen keine großen Gewinne scheffeln, aber auch Kliniken müssen wirtschaftlich geführt werden k ...

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.