Kassel: Fußgänger verursacht Auffahrunfall an Kreuzung und flüchtet - Zeugen gesucht

Ein Auffahrunfall vom vergangenen Mittwoch zwischen zwei Autos, den scheinbar ein Fußgänger durch Missachten des Rotlichts einer Fußgängerampel verursachte, beschäftigt zurzeit die Beamten der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei. Sie suchen nun den mutmaßlichen Unfallverursacher und Zeugen.

Kassel. Wie die Beamten berichten, hatte am Mittwoch, 21.08.2019, gegen 17 Uhr ein Fußgänger im Bereich der Kreuzung Holländische Straße / Mombachstraße die Fahrbahn trotz offensichtlich rotem Licht der Fußgängerampel überquert. Ein 41-jähriger Autofahrer aus Immenhausen der auf der Holländischen Straße in Richtung Vellmar fuhr und dessen Ampel an der Kreuzung Grün zeigte, musste wegen des querenden Fußgängers auf der Fahrbahn eine Vollbremsung machen.

Ein dahinterfahrender 58-jähriger Hofgeismarer erkannte dies augenscheinlich zu spät und fuhr infolge dessen mit seinem Mercedes-Benz Sprinter auf den vor ihm befindlichen Ford Mustang des Immenhäusers auf. Der Fußgänger, der laut Zeugen den Unfall mitbekommen haben soll, verblieb anschließend nicht an der Unfallstelle, sondern setzte seinen Weg in unbekannte Richtung fort. Ihn beschrieb ein Zeuge als circa 20 bis 22-jährigen Mann, der etwa 180 cm groß und schlank gewesen sein soll. Zudem hatte er schwarze, schulterlange Haare. Er soll außerdem eine blaue Kappe getragen haben.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem zurzeit noch flüchtigen Fußgänger machen können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Polizei in Kassel zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eskalation vermeiden: Hessenweites Präventionskonzept gegen Corona-Ausbreitung erlassen

Das Land Hessen erlässt ein Präventions- und Eskalationskonzept zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2.
Eskalation vermeiden: Hessenweites Präventionskonzept gegen Corona-Ausbreitung erlassen

Baustellenzeit in Kassel: Hier wird in den Ferien gebaut - Gleise werden nach 15 Jahren getauscht

Wie sagt man so schön: Ferienzeit ist Baustellenzeit. Und auch wenn Baustellen eher selten schön sind, sie sind notwendig. Wo in den Sommerferien auf Kassels Straßen …
Baustellenzeit in Kassel: Hier wird in den Ferien gebaut - Gleise werden nach 15 Jahren getauscht

Betrunkener Mann zieht sich mitten auf der Straße aus und wirft Unterhose nach Polizisten

Ein auf der Mombachstraße stehender Mann, der sich vor den Augen mehrerer Verkehrsteilnehmer auszog, rief am Montagmorgen die Polizei auf den Plan.
Betrunkener Mann zieht sich mitten auf der Straße aus und wirft Unterhose nach Polizisten

Stadt Kassel erlässt Gastronomie die Gebühren für Nutzung öffentlicher Flächen

Die Stadt Kassel will Gewerbetreibende in Gastronomie und Einzelhandel unterstützen: So sollen für den Zeitraum vom 1. März bis 31. Oktober 2020 die …
Stadt Kassel erlässt Gastronomie die Gebühren für Nutzung öffentlicher Flächen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.