Kassel: Gartenhütte durch Brandstiftung abgebrannt - 20.000 Euro Schaden

In der Nacht zu Samstag kam es zu einem Brand in einer Gartenhütte im Eschenweg. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die Kripo geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Kassel. Ein Gartenhüttenbrand mit rund 20.000 Euro Schaden im Eschenweg in Kassel in der Nacht zum Samstag ist nach derzeitigem Ermittlungsstand offenbar vorsätzlich gelegt worden. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die in der Nacht Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise zur Entstehung des Brandes oder auf den mutmaßlichen Täter geben können.

Der Brand der Gartenhütte auf der Grundstücksrückseite eines Doppelhauses war in der Nacht gegen 0.30 Uhr in Abwesenheit der Hausbewohner entstanden. Nachbarn waren darauf aufmerksam geworden und hatten sofort Feuerwehr und Polizei alarmiert. Wie die in der Nacht am Brandort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost berichten, war die aus Holz und Kunststoff bestehende Gartenhütte sowie ein angrenzender Freisitz auf einer Gesamtfläche von etwa 40 Quadratmetern komplett zerstört worden. Durch die große Hitzeentwicklung waren zudem die Rollläden des über sechs Meter entfernten Wohnhauses geschmolzen. Die am heutigen Montag fortgesetzten Ermittlungen ergaben, dass das Feuer vermutlich vorsätzlich gelegt wurde. Hinweise auf eine mögliche andere Brandursache haben sich nicht ergeben.

Nun bitten die Ermittler mögliche Zeugen, die zur fraglichen Zeit im Eschenweg oder angrenzenden Straßen verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den mutmaßlichen Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrradstraße Goethestraße: Ortsvorsteher sprach über Umgestaltung

Vor rund einem Jahr hatten die Stadtverordneten beschlossen, dass der westliche Teil der Goethestraße vom Rudolphsplatz bis zur Freiherr-vom-Stein-Straße zur …
Fahrradstraße Goethestraße: Ortsvorsteher sprach über Umgestaltung

Alltags-Ferrari mit hohem Flirtfaktor: Eberlein Automobile stellt neues Flaggschiff vor

Er verkörpert das italienische Lebensgefühl Dolce Vita-Gefühl perfekt und ist vielleicht der Schönste unter den Schönen! Gestern wurde in Kassel der neue Ferrari Roma …
Alltags-Ferrari mit hohem Flirtfaktor: Eberlein Automobile stellt neues Flaggschiff vor

Drogengeschäft auf Kinderspielplatz im Wesertor: Streife hat "richtigen Riecher"

Beamten nahmen am "Pferdemarkt" in Kassel den typischen Geruch von Marihuana wahr, der von einem Kinderspielplatz zu kommen schien.
Drogengeschäft auf Kinderspielplatz im Wesertor: Streife hat "richtigen Riecher"

Eine Reise unter die Haut: "Körperwelten - Eine Herzenssache" in Kassel eröffnet

Heute öffnete die documenta-Halle in Kassel ihre Pforten für die ersten Besucher der Ausstellung „KÖRPERWELTEN – Eine Herzenssache“.
Eine Reise unter die Haut: "Körperwelten - Eine Herzenssache" in Kassel eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.