Kassel: Getriebesteuergerät von Sattelzug in Falderbaumstraße geklaut - Zeugen gesucht

Unbekannte Täter haben am Wochenende ein Getriebesteuergerät von einem Sattelzug in Waldau gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in der Falderbaumstraße in Kassel das Getriebesteuergerät einer Sattelzugmaschine im Wert von ca. 3.500 Euro ausgebaut und gestohlen. Die Kasseler Polizei such nun nach Zeugen, die möglicherweise Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Aufgefallen war der Diebstahl dem Fahrzeughalter am Sonntagabend, als er den am Straßenrand geparkten Sattelzug für den bevorstehenden Fahrtantritt vorbereiten wollte. Am Freitagabend gegen 22 Uhr sei noch alles in Ordnung gewesen. Wie die zum Tatort gegenüber eines Wohndiscounters gerufene Streife des Polizeireviers Ost berichtet, hatten die Täter offenbar mit Werkzeug fachmännisch das Steuergerät zwischen der MAN-Zugmaschine und dem Sattelanhänger ausgebaut. Dabei durchtrennten sie die Kabel und entwendete das Gerät anschließend. Hinweise auf die Täter oder die genaue Tatzeit liegen derzeit nicht vor.

Die weiteren Ermittlungen übernehmen die Beamten der Operativen Einheit der Kasseler Polizei. Zeugen, die im Laufe des Wochenendes im Bereich der Sattelzugmaschine verdächtige Personen beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autofahrer ignoriert rote Ampel und erfasst Fußgängerin

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in der Loßbergstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein unbekannter Autofahrer eine 55-jährige Frau erfasste, die an einer grünen …
Autofahrer ignoriert rote Ampel und erfasst Fußgängerin

Corona-Soforthilfe: Über 900 Mio. Euro in Hessen ausgezahlt

Innerhalb von zwei Monaten wurden rund 905 Millionen Euro an Unternehmerinnen und Unternehmer ausgezahlt. Seit dem Start des Soforthilfe-Programms wurden 134.500 Anträge …
Corona-Soforthilfe: Über 900 Mio. Euro in Hessen ausgezahlt

Punkte und Bußgelder: Raser vor Schulen kontrolliert

Gemeinsam mit der Stadt Vellmar sowie der Gemeinde Kaufungen führte das Radarkommando der Kasseler Polizei am Dienstag Tempokontrollen an Schulen durch.
Punkte und Bußgelder: Raser vor Schulen kontrolliert

Auf bedrohliche Lage aufmerksam gemacht: Busunternehmen aus Kassel demonstrierten in Wiesbaden

In Wiesbaden hat die Busreisebranche mit einer Demo auf ihre prekäre Lage aufmerksam gemacht. Mit 110 Reisebussen, darunter auch viele aus dem Landkreis Kassel, …
Auf bedrohliche Lage aufmerksam gemacht: Busunternehmen aus Kassel demonstrierten in Wiesbaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.