Kassel: Größere Schlägerei mit Waffen - Zwei Verletzte

Am Samstagnachmittag fand im Ölmühlenweg eine Schlägerei mit mehreren Personen statt. Zwei Personen wurden hierbei leicht verletzt.

Kassel.   Um 14:19 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Polizei in Kassel eine Schlägerei gemeldet. Nach ersten Informationen waren im Ölmühlenweg mehrere Personen in einen Streit geraten, wobei auch ein Messer und eine Schusswaffe eingesetzt worden sein sollen. Durch das Hinzuziehen mehrerer Streifenwagen konnte die Lage vor Ort beruhigt und zwei Personengruppen voreinander getrennt werden. Nach ersten Ermittlungen gab es einen Streit von ortsansässigen Firmeninhabern, der schnell in eine Schlägerei von 8 bis 12 Personen endete. Da nach mehreren Zeugenhinweisen während des Streites auch ein Messer und eine Schusswaffe zumindest gezeigt wurden, bei den festgestellten Personen aber weder ein Messer noch andere Waffen aufgefunden werden konnten, waren noch umfangreiche Suchmaßnahmen erforderlich, die mit negativem Ergebnis um 16:45 Uhr abgeschlossen wurden. Der Haupttäter, ein 52-jähriger Mann aus Kassel, der zumindest zeitweise im Besitz der Schusswaffe gewesen sein soll, konnte festgenommen werden. Ebenso ein 36-jähriger Mann aus Kassel, der mit einer Eisenstange auf seine Kontrahenten eingeschlagen haben soll. Bei der Polizei meldeten sich bisher ein 48-jähriger Mann und sein 44-jähriger Bruder, beide aus Kassel stammend, die bei der Schlägerei leicht verletzt worden sind.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schlag gegen Pädophilenszene: Wohnungen in Kassel und Landkreis durchsucht
Kassel

Schlag gegen Pädophilenszene: Wohnungen in Kassel und Landkreis durchsucht

Bei der Durchsuchung wurden insgesamt 445 Speichermedien – darunter 92 Smartphones, 48 USB-Sticks und 43 PCs und Laptops – sichergestellt.
Schlag gegen Pädophilenszene: Wohnungen in Kassel und Landkreis durchsucht
Kasseler Uni-Gebäude geräumt: Bombendrohung gegen Stadtverordnetenversammlung
Kassel

Kasseler Uni-Gebäude geräumt: Bombendrohung gegen Stadtverordnetenversammlung

Ob die E-mail wirklich von Anhängern der Querdenker und Gegner der Corona-Maßnahmen verschickt worden ist, ist unklar.
Kasseler Uni-Gebäude geräumt: Bombendrohung gegen Stadtverordnetenversammlung
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Kassel

Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“

Bei RTL sucht sie ab Mittwoch ihren Traummann, doch schon vor der ersten Sendung gibt es Wirbel um die Kasseler Bachelor-Kandidatin Franziska Temme. Diese hatte mit …
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport
Kassel

Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport

Am 29. Januar kann man sich am Kassel Airport exklusiv im Innenraum eines Airbus A400M der Luftwaffe gegen Covid-19 impfen lassen. Das Angebot gilt für alle Menschen ab …
Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.