Kassel klärt auf: EM-Fußball auch im Biergarten möglich

Dichtgedrängt – wie hier im Biergarten der Lolita-Bar zur WM 2018 – ist in diesem Jahr natürlich nicht erlaubt. Doch auch in Biergärten dürfen die Spiele der Europameisterschaft verfolgt werden.
+
Dichtgedrängt – wie hier im Biergarten der Lolita-Bar zur WM 2018 – ist in diesem Jahr natürlich nicht erlaubt. Doch auch in Biergärten dürfen die Spiele der Europameisterschaft verfolgt werden.

Bei einem kühjlen getränk im Biergarten sitzend die Spiele der Europameisterschaft verfolgen: Erlaubt oder nicht? Die Stadt Kassel sorgt für Aufklärung´.

Kassel. Die Gastronomie hat wieder geöffnet, im Biergarten darf man sogar ohne Negativ-Test Platz nehmen und kühle Getränke und Speisen genießen. Aber wie sieht es mit Übertragungen der aktuell laufenden Fußball-Europameisterschaft Finale am 11. Juli) aus? Zuletzt hatte es Irritationen gegeben, ob Gaststätten auch in den Freiluft-Bereichen – bei Einhaltung der Abstands-, Kointakt- und Hygieneregeln – Fußball-Spiele zeigen dürfen.

„Übertragungen in Innenräumen dürfen nicht zu Ansammlungen im Außenbereich führen“, erklärt Stadtsprecher Claas Michaelis. Wir erinnern uns an früherer Jahre, wo sich riesige Menschentrauben vor den Kneipen in der Friedrich-Ebert-Straße bildeten, weil drin auf Großleinwand die Spiele übertragen wurden. „Halten die Menschen im Biergarten die Regel ein, darf natürlich auch ein Fernseher laufen“, klärt Claas Michaelis auf. Neben der Sitzplatzpflicht sei dabei besonders zu beachten, dass sich vor dem gastronomischen betrieb keine Zaungäste zum Fußballgucken versammelten.

„Unter der Berücksichtigung der in Hessen geltenden Lärmschutz-Regelungen ist auch Public Viewing möglich. Selbstverständlich müssen dort ebenfalls weiterhin die derzeit geltenden Corona-Regeln eingehalten werden“, sagte Umweltministerin Priska Hinz in Wiesbaden. In diesem Jahr gibt es keine Bundesverordnung zum Public Viewin. Für die Außengastronomie sieht die technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm jedoch die Möglichkeit vor, dass es bei seltenen Ereignissen auch nach 22 Uhr etwas lauter werden darf. Hierzu zähle natürlich gerade auch die Fußball-Europameisterschaft. Dabei sei das Ruhebedürfnis der Anwohnerinnen und Anwohner zu berücksichtigen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
Kassel

Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß

Nach mehr als 80 000 zufriedenen Besuchern mit rundum positiver Resonanz im vergangenen Jahr beim Sommerspaß auf dem Messeplatz Schwanenwiese in Kassel kann auch 2021 …
Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
Ohne Termin: Impfen im Impfzentrum und im Rathaus
Kassel

Ohne Termin: Impfen im Impfzentrum und im Rathaus

Seit Freitag, 30 Juli, werden Corona-Schutzimpfungen im Impfzentrum in der Großsporthalle am Auepark ohne vorherige Terminvereinbarung angeboten. Außerdem findet am …
Ohne Termin: Impfen im Impfzentrum und im Rathaus
Komödien Stadl - Bayerische Spezialitäten in Kassel
Kassel

Komödien Stadl - Bayerische Spezialitäten in Kassel

Im Komödien Stadl in Kassel gibt es im bayerischem Ambiente leckere Spezialitäten von Brezen bis Bauernschnitzel.
Komödien Stadl - Bayerische Spezialitäten in Kassel
Alt Süsterfeld: Deutsch-mediterrane Gerichte á la carte
Kassel

Alt Süsterfeld: Deutsch-mediterrane Gerichte á la carte

Im Alt Süsterfeld in Kassel kocht der Chef selbst und zaubert deutsch-mediterrane Gerichte für seine Gäste.
Alt Süsterfeld: Deutsch-mediterrane Gerichte á la carte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.