Kassel: Unbekannte schlitzen Lkw-Plane auf und erbeuten Stoßstangen

Kassel.  Bislang unbekannte Täter entwendetenletzte Nacht auf der "Tank- und Rastanlage Kassel-Ost" an der A 7 insgesamt 28 nagelneue Pkw-Stoßstangen des Herstellers Mercedes im Gesamtwert von rund 30.000,- Euro aus einem Sattelzug. Nun hofft die Kasseler Polizei mit der Veröffentlichung des Falls, zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.

Wie die am Tatort eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, hatte der 59-jährige Fahrer seinen Sattelzug einer Münsteraner Spedition auf dem Parkplatz der Raststätte, in Fahrtrichtung Norden, abgestellt. Wie der Fahrer angab, legte er sich am gestrigen Abend in seiner LKW-Koje zum Schlafen. Gegen 22 Uhr soll noch alles in Ordnung gewesen sein. Den Diebstahl hatte der Fahrer schließlich heute Morgen um 5.20 Uhr bei einem Kontrollgang um den Sattelzug bemerkt. Während dieser Zeit haben unbekannte Täter die Plane des Aufliegers aufgeschnitten und insgesamt 28 Stoßstangen, die zu vier Einheiten verpackt waren, aus dem Auflieger entwendet. Auf Grund der Tatbegehungsweise gehen die Ermittler von professionellen Tätern aus, die offensichtlich den Abtransport mit einem Transporter organisiert haben müssen. Der Wert der Beute beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor. Die für diesen Ladungsdiebstahl zuständigen Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal bitten nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel.: 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

13 und 16 Jahre alte Cousins liefern sich mit gestohlenem Auto gefährliche Verfolgungsjagd in Kassel

Eine gefährliche Verfolgungsjagd mit der Polizei haben sich zwei 13 und 16 Jahre alte Cousins in der Nacht zum Mittwoch in Kassel geliefert.
13 und 16 Jahre alte Cousins liefern sich mit gestohlenem Auto gefährliche Verfolgungsjagd in Kassel

Vermisste 50-Jährige aus Kassel wurde tot in Fulda gefunden

Die seit dem 13.September vermisste 50 Jahre alte Linda L. aus Kassel wurde am vergangenen Sonntag tot in der Fulda aufgefunden.
Vermisste 50-Jährige aus Kassel wurde tot in Fulda gefunden

Gedenktafeln des Ehrenmals in Karlsaue beschmiert: 30.000 Euro Schaden

Unbekannte haben in den letzten Tagen zahlreiche Gedenktafeln des Ehrenmals in der Kasseler Karlsaue mit roter Farbe und weißer Gipsmasse beschmiert.
Gedenktafeln des Ehrenmals in Karlsaue beschmiert: 30.000 Euro Schaden

Nach Unfall auf der Leipziger Straße: Autofahrer verstorben - Zeugen gesucht

Auf der Leipziger Straße ist es in Höhe der Melsunger Straße gegen 9 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn gekommen.
Nach Unfall auf der Leipziger Straße: Autofahrer verstorben - Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.