Kassel: Verkehrsunfall mit Personenschaden - 14.500 Euro Sachschaden

Am Donnerstagsmorgen gegen 9 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Eine Fahrzeugführerin wurde verletzt.

Kassel. Heute Morgen gegen 9 Uhr kam es in Kassel auf der Ihringshäuser Straße Einmündung Linderweg zu einem Zusammenstoß zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt und in ein Kasseler Krankenhaus verbracht.

Ein blauer VW Golf Kombi befuhr die Ihringshäuser Straße stadteinwärts. Ebenfalls ein blauer VW Golf befuhr die Ihringshäuser Straße in entgegengesetzter Richtung. Der blaue Golf Kombi wollte in Höhe der Einmündung Linderweg nach links abbiegen. Vor ihr wollte ein Kleintransporter in entgegengesetzter Richtung links in die Wielandstraße abbiegen. Dadurch übersah die Fahrzeugführerin des blauen Golf Kombi den entgegenkommenden Pkw, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Volkswagen kam.

Nach dem Zusammenstoß wurde der blaue Golf Kombi gegen einen silbernen Hyundai geschleudert, der aus dem Linderweg in die Ihringshäuser Straße einbiegen wollte. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Verursacherin des Golf Kombi wurde vorsorglich mit dem RTW in eine Kasseler Klinik verbracht. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen in dem Bereich.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf Burgen und Schlösser-Tour in Nordhessen

Die preisgekrönte Burgen- und Schlösser-Kooperation wurde 2015 gegründet mit dem Ziel, das historische Erbe der Region zu erhalten und touristisch in Wert zu setzen. Die …
Auf Burgen und Schlösser-Tour in Nordhessen

Neuer Studiengang an der Uni Kassel

Technomathematik - Hochschule führt neuen Studiengang für die digitalisierte Arbeitswelt ein
Neuer Studiengang an der Uni Kassel

Ist Corona 2021 Geschichte?

IHK-Blitzumfrage zur Corona-Krise: Mehrheit der nordhessischen Unternehmen rechnet 2021 wieder mit Normalität
Ist Corona 2021 Geschichte?

Wüste Straßenparties: Stadt und Polizei drohen mit Sperrungen und Alkoholverkaufsverbot

Es ist zunächst nur ein freundlicher Appell, den Stadt Kassel und Polizei gemeinsam an die Feiernden auf Straßen und Plätzen richten. Doch nachdem an den vergangenen …
Wüste Straßenparties: Stadt und Polizei drohen mit Sperrungen und Alkoholverkaufsverbot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.