Alina M. aus Fuldatal ist wieder bei ihrer Familie

Fahndung verlief erfolgreich: Vermisste 12-Jährige von Ehepaar gefunden

Kassel. Die seit Montagmorgen vermisste 12 Jahre alte Alina M. aus Fuldatal ist wieder bei ihrer Familie. Ein Ehepaar, das aus den Medien von der Vermisstensuche Kenntnis erlangt hatte, meldete sich gestern Abend, gegen 22 Uhr, bei der Leitstelle der Kasseler Polizei und berichtete, Alina an der Veckerhagener Straße im Fuldataler Ortsteil Ihringshausen angetroffen zu haben. Sie übergaben das Mädchen der daraufhin eintreffenden Funkstreife des Polizeireviers Nord. Die Beamten verständigten sofort die Eltern.

Die Ermittler des für Vermisstenfälle zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo prüfen nun, wo sich die Schülerin rund zwei Tage aufhielt. Die Kasseler Polizei bedankt sich bei allen, die bei der Suche nach Alina unterstützt haben.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Forstfeld: Autofahrerin übersieht Fußgängerin bei widriger Witterung

Gestern Abend kam es im Forstbachweg zu einem Unfall, bei der eine verletzte Person ins Krankenhaus gebracht werden musste.
Forstfeld: Autofahrerin übersieht Fußgängerin bei widriger Witterung

500 Beamte im Einsatz: Terror-Verdacht in Kassel

Durchsuchungen wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung und der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat …
500 Beamte im Einsatz: Terror-Verdacht in Kassel

Diskussion um Stadtraser in Wehlheiden: Ortsvorsteher fordert Sicherheitspaket

Um Rasern in seinem Stadtteil das Handwerk zu legen, spricht sich Wehlheidens Ortsvorsteher Norbert Sprafke für stationäre Blitzer aus. Die CDU-Fraktion hält die …
Diskussion um Stadtraser in Wehlheiden: Ortsvorsteher fordert Sicherheitspaket

Zwei Verletzte bei Unfall nach Vorfahrtsverletzung

Am Montag kam es in Oberzwehren zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 62-jähriger Fahrer die Vorfahrt einer 67-Jährigen missachtete. Zwei Personen wurden leicht verletzt.
Zwei Verletzte bei Unfall nach Vorfahrtsverletzung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.