Kassel: Verursacher meldet reumütig Unfall - Eigentümer von BMW SUV mit beschädigter Stoßstange gesucht

Es soll sich um einen silbernen BMW SUV gehandelt haben, der an der vorderen Stoßstange beschädigt wurde

Kassel. Zu einer ungewöhnlichen Unfallflucht kam es am vergangenen Freitagmorgen in der Kasseler Innenstadt: Während der Verursacher zunächst geflüchtet war und den Unfall wenige Stunden später bei der Polizei meldete, ist das durch ihn angefahrene Fahrzeug, ein silberner BMW, bislang unbekannt. Die Ermittler der Verkehrsunfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei suchen nun den Fahrzeugeigentümer, der den Schaden möglicherweise noch nicht bemerkt hat, und erhoffen sich mit einer Veröffentlichung, dass dieser sich meldet.

Wie die aufnehmenden Polizisten des Reviers Mitte berichten, meldete der Verursacher den Unfall in der Weinbergstraße am Freitagmittag. Seinen Angaben nach war er gegen 9:30 Uhr beim Ausparken mit seinem VW gegen einen vor der "Grimmwelt" abgestellten BMW gestoßen. Ohne sich das Kennzeichen des angefahrenen Autos zu merken, fuhr der VW-Fahrer zunächst davon. Als er drei Stunden später reumütig zur Unfallstelle zurückkehrte, war der BMW nicht mehr da. Es soll sich um einen silbernen BMW SUV gehandelt haben, der an der vorderen Stoßstange beschädigt wurde, so der Verursacher.

Die Ermittler der Verkehrsunfallfluchtgruppe bitten den Eigentümer des beschädigten BMW, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561-9100 zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Uwe sucht die große Liebe: Kasseler nimmt an neuer Staffel "Bauer sucht Frau" teil

Sie suchen wieder nach der ganz großen Liebe. Mit dabei: Uwe aus Kassel. Der Pferdeliebhaber nimmt an der Kuppel-Show teil, die am Pfingstmontag mit der 16. Staffel …
Uwe sucht die große Liebe: Kasseler nimmt an neuer Staffel "Bauer sucht Frau" teil

Furioses Finale: Letzte Vorstellung im Autokino Kassel

Am kommenden Montag heißt es zum letzten Mal „Film ab!“ auf der Kasseler Schwanenwiese: Nach rund fünf Wochen verabschiedet sich das Autokino Kassel von den Filmfans in …
Furioses Finale: Letzte Vorstellung im Autokino Kassel

Neues für Techno-Fans: Panoptikum erweitert Außenbereich

Seit vier Wochen wird rund um das Panoptikum im Kasseler Osten gewerkelt.
Neues für Techno-Fans: Panoptikum erweitert Außenbereich

Angst und Verunsicherung: Gastronomen wünschen sich die Gäste zurück

Vor gut zwei Wochen durften die GAstronomen ihre Betriebe wieder für die Gäste öffnen. Und nach Fall der 5-Quadratmeter-Regel dürfen auch mehr rein als bislang. Doch …
Angst und Verunsicherung: Gastronomen wünschen sich die Gäste zurück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.