Kassel: Im Vorderen Westen hat sich’s „ausgerokkt“ - beliebtes Café schließt

+
Im Café Rokkeberg am Goethestern gehen Ende des Monats die Lichter aus.

Im Vorderen Westen schließt das Café Rokkeberg zum Ende des Monats - In der Innenstadt wird dagegen das Rokkeberg Coffee & Juice erweitert

Kassel.  Im Café Rokkeberg am Goethestern hat es sich ausgerokkt. Weil er künftig mehr Zeit mit seiner Famile verbringen und sich auf andere Projekte konzentrieren möchte, schließt Betreiber Nico Di Carlo das beliebte Café zum Ende des Monats. Zu den anderen Projekten gehört neben einer Agentur, der King Schulz Bar und dem Club Kleiner Onkel auch das Café Rokkeberg Coffee & Juice in der Innenstadt Ecke Ständeplatz/Wilhelmsstraße. Und das wird künftig größer werden: Eine Erweiterung in die Räumlichkeiten des benachbarten ehemaligen Reisebüros steht an. Hier wird also weiter gerokkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Achso ist das... Ex-Kasseler Björn Krause spricht in Buch aus, was Männer denken

Nach einer längeren Dekade beim Männermagazin Men’s Health und Kolumnist bei Barbara Schönebergers Magazin Barbara, hat Björn Krause nun sein erstes Buch veröffentlicht
Achso ist das... Ex-Kasseler Björn Krause spricht in Buch aus, was Männer denken

Fotostrecke: Autohaus Hessenkassel feierte 8. After Work Party!

Kassel. Was für ein Party-Abend am Freitag. Das Autohaus Hessenkassel feierte die 8- After Work Party.
Fotostrecke: Autohaus Hessenkassel feierte 8. After Work Party!

„Bengalos als Sprengstoff ächten“: Kasseler Fanprojekt lehnt Innenminister-Vorstoß ab

Anlässlich der 42. Sportministerkonferenz im saarländischen St. Wendel hat der Hessische Innen- und Sportminister eine Strafverschärfung beim Einsatz von Pyrotechnik …
„Bengalos als Sprengstoff ächten“: Kasseler Fanprojekt lehnt Innenminister-Vorstoß ab

Stauber-Reisen in Kassel insolvent "Kundengelder nicht gefährdet"

30 Jahre war das Büro in der Kasseler Friedrich-Ebert-Straße 107 Anlaufstelle für Reisekunden. Jetzt musste das Unternehmen Insolvenz anmelden.
Stauber-Reisen in Kassel insolvent "Kundengelder nicht gefährdet"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.