Kassel: Winterliches Kiezkuscheln auf der Friedrich-Ebert-Straße

Langsam wird es draußen immer dunkler und die Luft frischer und frischer. Der Winter steht vor der Tür und das bedeutet: Es ist Zeit für das Kiezkuscheln!

Kassel. Die Wild Wood Gallery & STORE, SOKI Kassel - Label & Store, die MOON TOON Studios Werbeagentur Kassel und rotopolpress laden am Samstag, 8. Dezember, ab 17 Uhr, dazu ein, die gemütliche Vorweihnachtszeit in Form eines kleinen Straßenfests im Kiez zu feiern.

Vom dampfenden Glühwein über zimtige Drinks bis hin zu wohltuenden Weihnachtsleckereien ist natürlich alles dabei. "Und in jedem unserer Stores erwartet euch was anderes, was euer Gemüt verwöhnt", sagen die Macher des Kiezkuschelns.

Zudem gibt es was zu gewinnen: In jedem der Läden, von Friedrich-Ebert-Straße 95 bis 101, gibt es Lose für einen kleinen Preis zu kaufen und viele tolle Dinge abzustauben!

Special Guest: Der Weihnachtsmann höchstpersönlich! "Der freut sich übrigens mega, wenn ihr mit ihm ein witziges Selfie macht! Außerdem trinkt er in Gesellschaft wohl sehr gern mal eins, zwei, drei Schnäpschen... Vielleicht habt ihr auch Lust?!"

Das weitere Programm: 20 Uhr - Vernissage: R.A. Taetowierhandwerk

21 Uhr - Mia Morgan – Kassels großer Stolz performt live vor dem Wild Wood unter dem Heizpilz für euch Waveboys & girls!

"Also ihr Lieben, drückt alle Daumen, dass bis dahin vielleicht ein paar Schneeflöckchen ihren Weg zu uns finden und freut euch auf einen wunderschönen Winterabend mit uns!"

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: Porsche-Festabend in der Alten Wache

Die rund 250 geladenen Gäste des Porsche Zentrums Kassel hatten rund um die alte Wache eine der wichtigsten Entscheidungen zu treffen
Kassel: Porsche-Festabend in der Alten Wache

Von Auto erfasst: Unfall in Altenbauna mit tödlich verletzter Person

Eine Person wurde am Montagabend von einem Auto in Altenbauna erfasst und tödlich verletzt.
Von Auto erfasst: Unfall in Altenbauna mit tödlich verletzter Person

Fußgänger stirbt nach Unfall in Altenbauna

Ein Fußgänger wurde am Montagabend in Altenbauna von einem Auto angefahren und tödlich verletzt.
Fußgänger stirbt nach Unfall in Altenbauna

Jungfernkopf: 46-jähriger Rumäne nach elf Einbrüchen in Gartenhütten festgenommen

Am Sonntagabend wurde ein 46-jähriger Rumäne auf dem Gelände eines Kleingartenvereins in Kassel-Jungfernkopf festgenommen. Zuvor war er in elf Gartenhütten eingebrochen.
Jungfernkopf: 46-jähriger Rumäne nach elf Einbrüchen in Gartenhütten festgenommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.