Brand in Kassel: Dach eines Wohnhauses stand in Flammen

+
Der Dachstuhl dieser Doppelhaushälfte in der Frankfurter Straße stand in Flammen.

Im Kasseler Stadtteil Niederzwehren stand am Mittwochabend ein Wohnhaus in Flammen.

Kassel. Gestern Abend um 20.06 Uhr erging die Meldung über einen Gebäudebrand in Kassel, Frankfurter Straße 400.

Bei Eintreffen der Rettungskräfte stand bei beiden dortigen, mehrgeschossigen Doppelhaushälften der Dachstuhl in voller Ausdehnung in Flammen.

Die Bewohner hatten ihre Häuser bereits eigenständig verlassen. Verletzt wurde niemand. Zur Sicherheit wurden die Nachbarhäuser ebenfalls evakuiert, die Frankfurter Straße musste in diesem Bereich zeitweilig gesperrt werden. Zurzeit ist die Feuerwehr noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.

Aus diesem Grund kann die Brandstelle noch nicht betreten werden, womit auch die Brandursache noch unbekannt ist. Nach ersten Schätzungen des ermittelnden Kriminaldauerdienstes des Polizeipräsidiums Nordhessen beläuft sich der Gebäudeschaden auf 150.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nabucco-Open-Air im Sommer am Kasseler Herkules

Kassels Wahrzeichen, der Herkules, wird im Sommer die Kulisse für ein Klassik-Open-Air bieten: Guiseppe Verdis prachtvolle Oper "Nabucco" soll am 18. Juli dort die …
Nabucco-Open-Air im Sommer am Kasseler Herkules

Das fetzt: „Sweet Dreams“-Show feierte in Kasseler Bar Seibert Premiere

Für die Gäste war es eine Zeitreise. Die sie mit viel Applaus feierten.
Das fetzt: „Sweet Dreams“-Show feierte in Kasseler Bar Seibert Premiere

Unfall auf A7: Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten und 25.000 Euro Schaden

Nach dem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7, der sich zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Kassel-Nord ereignet hatte, sind seit 12.30 Uhr wieder alle …
Unfall auf A7: Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten und 25.000 Euro Schaden

Autobahn 7: Vollsperrung in Richtung Süden nach schwerem Unfall - mehrere Kilometer Stau

Aktuell ist die Autobahn 7 nach einem Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Süden zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Kassel-Nord voll gesperrt.
Autobahn 7: Vollsperrung in Richtung Süden nach schwerem Unfall - mehrere Kilometer Stau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.