Kassel: Wohnungseigentümer bekommt von Einbruch nichts mit - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zu Mittwoch nutzte ein Einbrecher ein gekipptes Fenster und entwendete mehrere Elektrogeräte aus einer Wohnung. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel. Ein Wohnungseigentümer in Wehlheiden legt sich gestern Abend schlafen. Als er heute Morgen aufwacht, stellt er fest, dass ein Unbekannter ein gekipptes Fenster genutzt hat, um bei ihm einzusteigen. Nun bitten die mit den Ermittlungen betrauten Beamten um Zeugenhinweise.

Gestern Abend um 23 Uhr geht der Wohnungseigentümer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Emilienstraße schlafen. Er lässt aufgrund der Wärme sein Wohnzimmerfenster in gekippter Stellung. Am Haus steht derzeit ein Baugerüst. Dieses dürfte sich der Täter zu Nutze gemacht haben, um in die Wohnung einzusteigen. Als der Wohnungsinhaber heute Morgen um 6.30 Uhr aufsteht, stellt er den Verlust eines roten Laptops der Marke Dell, zwei Mobiltelefone der Marke Samsung S4 in rot und Galaxy A3 in rosa, ein weißes Iphone und einem grau/beigen Rucksack der Marke Tantonka fest. Die Wohnung verließ der Täter vermutlich über die Wohnungs- und Haustür.

Die Ermittler bitten Zeugen, die in der Zeit, zwischen gestern Abend, 23 Uhr und heute Morgen, 6.30 Uhr, im Bereich Emilienstraße, Nähe der Jakob-Grimm-Schule, verdächtige Personen beobachtet haben und weitere Hinweise auf den Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen <br/>Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren
Kassel

Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen 
Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren

Muss der Tierfriedhof in Kassel-Niederzwehren schließen und verschwinden somit auch die Gräber geliebter Haustiere?
Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen 
Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren
Wohnungsdurchsuchungen in Kassel: Kripo stellte mehrere Kilogramm Drogen sicher 
Kassel

Wohnungsdurchsuchungen in Kassel: Kripo stellte mehrere Kilogramm Drogen sicher 

Am vergangenen Mittwoch haben Ermittler der Kriminalpolizei Homberg mit Unterstützung einer Spezialeinheit der Polizei, der Bereitschaftspolizei und einem …
Wohnungsdurchsuchungen in Kassel: Kripo stellte mehrere Kilogramm Drogen sicher 
Neues Restaurant „mondi“ in Kassel hat eröffnet
Kassel

Neues Restaurant „mondi“ in Kassel hat eröffnet

Jung, frisch, modern und höchst einfallsreich mit nachhaltiger Note: So präsentiert sich zu seiner Eröffnung das Restaurant „mondi“ in der Wilhelmshöher Alle 34 in …
Neues Restaurant „mondi“ in Kassel hat eröffnet
Mehrere Rippenbrüche nach Schlägerei im Vorderen Westen: Polizei sucht nach gefährlicher Körperverletzung Zeugen
Kassel

Mehrere Rippenbrüche nach Schlägerei im Vorderen Westen: Polizei sucht nach gefährlicher Körperverletzung Zeugen

Der 34-Jährige erlitt durch den Angriff mehrere Rippenbrüche sowie Verletzungen im Gesicht und am Knie.
Mehrere Rippenbrüche nach Schlägerei im Vorderen Westen: Polizei sucht nach gefährlicher Körperverletzung Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.