Kassel: Zwei Linksabbieger stoßen auf Wilhelmshöher Allee zusammen - Beifahrerin leicht verletzt

Am Dienstagabend kam es gegen 23.10 Uhr zu einem Unfall. Dabei sollen zwei Fahrzeuge beim links abbiegen miteinander kollidiert sein. Es entstand ein Sachschaden von 11.000 Euro.

Kassel. Am gestrigen späten Dienstagabend kam es zum Zusammenstoß zweier Pkw, die auf der Wilhelmshöher Allee jeweils nach links abbogen. Dabei wurden beide Wagen erheblich beschädigt. Die Beifahrerin eines Autos hatte sich leicht verletzt und wurde anschließend mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt ca. 11.000 Euro beziffert. Nach ersten Erkenntnissen war einer der beiden Fahrer, ein 22-Jähriger aus Kassel, beim Abbiegen offenbar zu weit nach rechts gefahren, weshalb es zu dem Zusammenstoß kam.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, war es gegen 23.10 Uhr zu dem Unfall gekommen. Der 22-Jährige war mit einem Mercedes auf der Wilhelmshöher Allee stadtauswärts unterwegs und bog nach links in die Landgraf-Karl-Straße. Dabei war er nach Zeugenangaben zu weit nach rechts geraten und mit dem Audi eines 46-Jährigen aus Kassel zusammengestoßen, der die Wilhelmshöher Alle entgegengesetzt befuhr und zur selben Zeit nach links in die Bremelbachstraße abbog. Der Mercedes war mit der Front in die rechte Seite des Audis gekracht. Die aus Kassel stammende 38-jährige Beifahrerin im Audi war dadurch leicht verletzt worden. Der Mercedes des 22-Jährigen war aufgrund der Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die weiteren Unfallermittlungen werden nun bei der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Süd-West geführt.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Strampler für Sternenkinder: Romy Frömer näht für Frühchen und verstorbene Babys

Romy Frömer näht und häkelt außergewöhnliche Kleidungsstücke. Sie sind klitzeklein und für besondere Menschen gedacht: Frühchen und verstorbene Babys, sogenannte …
Strampler für Sternenkinder: Romy Frömer näht für Frühchen und verstorbene Babys

Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Es hat schon Tradition: Das Kasseler DJ-Treffen! Am Donnerstag fand das Meeting im Gleis statt
Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

Der Ticket-Vorverkauf startet am Mittwoch, 23. Oktober
Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Die MT Melsungen bezwingt den ebenbürtigen HC Erlangen glücklich mit 28:27 und klettert damit auf den dritten Tabellenplatz der Handball-Bundesliga.
MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.