Kasseler Band Mykket Morton mit neuem Video

+
Der Kasseler Filmer Nick Mitmannski filmte das Video zu „Moment of Gold“ von Mykket Morton. Die Fotos entstanden beim Dreh.

"Moment of Gold" heißt das Lied, zu dem nun das Video veröffentlicht wurde. Die Dreharbeiten fanden in Eschwege und Hessisch Lichtenau statt.

Kassel.  Sie schufen ihre ganz eigene Interpretation des Genres „Folk”: Indie, Folk, Ska und Swing vermischen sich zu einem neuartigen und eigenen Sound – weit weg von jenem geleckten Hochglanz, die der Radio-Folk der letzten Jahre so gerne an den Tag legte.

Nachdem die Kasseler Band Mykket Morton im November 2016 ihr Debütalbum „New World” in völliger Eigenregie veröffentlichte, folgt nun mit „Moment Of Gold” das letzte Video aus diesem Kapitel der Karriere, bevor sie dieses mit dem Release einer Live-DVD am 24. November schließen und sich auf die Arbeit an neuem Material konzentrieren.

Erst Video, am 24. November dann Live-DVD ihres Debüt-Albums: Mykket Morton wollen sich jetzt auf die Arbeit an neuem Material konzentrieren.

 Sie sagen: „Wir machen Musik mit dem Herzen und schreiben Texte mit der Hand. Unser Leben ist oft durcheinander. Es gibt nichts, was es nicht gibt – Weinen, Lachen, Schreien, wütend oder albern sein. Unser Ziel ist erst erreicht, wenn das, was wir machen, die Menschen erreicht.“

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ist Kafka wirklich sexy?

Die Hersfelder Festspiele sind in diesem Jahr eine Herausforderung. Kafka soll witzig sein. Das darf doch wohl nicht wahr sein.
Ist Kafka wirklich sexy?

Vermisster Jeffrey K. aus Kassel  wohlbehalten wieder aufgetaucht

Bereits seit dem 17. Februar wurde der 16-Jährige vermisst, nun tauchte er glücklicherweise wieder auf.
Vermisster Jeffrey K. aus Kassel  wohlbehalten wieder aufgetaucht

Kasseler Studentin setzt Vorhandenes zu neuen Collagen zusammen

Inspiration für ihre Kunstwerke holt sie sich aus Literatur.
Kasseler Studentin setzt Vorhandenes zu neuen Collagen zusammen

Hunderte Millionen für Kassels Schulen

Hunderte Millionen für Kassels Schulen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.