Kasseler Gastro-Szene feierte Silvester nach

1 von 31
Die Initiatoren der Party mit DJ: (v.li.) Heiko Nebe (Diageo) Patrick Mai (Jim Beam), DJ Endtrax, Christian Pawlowski (Other Guys) Verena Trottler (Bacardi) und Bahram Javaheri (HermannS).
2 von 31
"Hot & Horny" Gastro Silvester im HermannS
3 von 31
"Hot & Horny" Gastro Silvester im HermannS
4 von 31
"Hot & Horny" Gastro Silvester im HermannS
5 von 31
"Hot & Horny" Gastro Silvester im HermannS
6 von 31
"Hot & Horny" Gastro Silvester im HermannS
7 von 31
"Hot & Horny" Gastro Silvester im HermannS
8 von 31
"Hot & Horny" Gastro Silvester im HermannS

Im Kasseler Wirtshaus & Cocktailbar HermannS feierte die Gatsro-Szene mit Freunden und Bekannten die „Hot and Horny“ Gastro-Silvesterparty.

Kassel. Das neue Jahr ist noch jung, aber am Montagabend stand bereits das erste Party-Highlight des Jahres an. Im Kasseler Wirtshaus & Cocktailbar HermannS feierte die Gatsro-Szene mit Freunden und Bekannten die „Hot and Horny“ Gastro-Silvesterparty.

Das Weihnachtsgeschäft inklusive der Feiertage und Silvester bedeutete für die Gastronomie-Mitarbeiter vor allem eins: arbeiten, arbeiten, arbeiten! Aber damit auch die Mitarbeiter auf ihre Kosten kommen und das neue Jahr gebührend feiern können, lud HermannS-Inhaber Bahram Javaheri in Zusamnenarbeit mit mehreren Getränkefirmen zum Silvester Reloaded“ Party ein!

So wurde am Montagabend mit etwas Verspätung, aber dafür umso ausgelassener – das neue Jahr begrüßt. Für ein musikalisches Feuerwerk sorgte DJ Endtrax (Club 22).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ebbe in der Kasse, aber dickeren Bauch: Wie DJ Ray-D der Corona-Krise trotzt

Mit Mixtapes Online DJ-Schulungen - und gutem Essen - versucht Thorsten Döring die Club-Schließungen zu überstehen
Ebbe in der Kasse, aber dickeren Bauch: Wie DJ Ray-D der Corona-Krise trotzt

Corona-Leere: Foto-Streifzug durch die Kasseler Innenstadt

Weitgehend sind die Plätze und Straßen in Zeiten der Corona-Krise menschenleer.
Corona-Leere: Foto-Streifzug durch die Kasseler Innenstadt

Neuer Ersatzfahrplan: KVG erweitert Betriebszeiten zum 30. März

Die KVG ändert ab dem kommenden Montag, 30. März, ihren seit rund zwei Wochen geltenden Ersatzfahrplan.
Neuer Ersatzfahrplan: KVG erweitert Betriebszeiten zum 30. März

32-Jähriger erleidet bei Schlägerei im Nordstadtpark Stichverletzung am Hintern

Eine Schlägerei zwischen mehreren Männern, die sich am vergangenen Samstagnachmittag in der Kasseler Nordstadt ereignet hat, beschäftigt derzeit die Beamten der Kasseler …
32-Jähriger erleidet bei Schlägerei im Nordstadtpark Stichverletzung am Hintern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.