Kasseler Gastro-Urgestein lud zur Sause ins Maya Coba

+
Langjährige Weggefährten von Jubilar Jürgen Mehnert 2.v.re.): Apo (v.li.) , Gangjin Yu (Maya Coba) und Ahmet Cifci (DJ Snippet).

In Kassels Gastro-Szene ist Jürgen Mehnert bekannt wie ein bunter Hund.

Kassel. In Kassels Gastro-Szene ist Jürgen Mehnert bekannt wie ein bunter Hund. Kein Wunder: Mit seinen Partys und Clubs bereicherte er das Partyleben nicht nur für eine Generation. Ob sein damaliger Hip Hop Club „Blaque“, der in den ehemaligen Räumlichkeiten vom Soda beheimatet war, dem legendären „Club Mix“ in Fuldatal Ihringshausen oder den Princess-Club-Partys in der Königsgalerie.

In den letzten 20 Jahren hat Mehnert für viele unvergessliche Hip Hop-Partys gesorgt. Und am letzten Samstag lud das Gastro Urgestein wieder zum großen Fest.

Natürlich gab‘s für Mehnert auch eine passende Geburtstagstorte.

Sein 50. Geburtstag stand an und den feierte der Kasseler mit vielen Freunden und Weggefährten im Maya Coba. Dort war er jahrelang Gastro-Leiter, bevor er zum benachbarten Cineplex-Kino wechselte und sich seither um die Kino-Gastro und die in Baunatal kümmert. Denn: die Gastronomie ist sein Ding! Zwischendurch nahm der davon zwar mal etwas Abstand – als er vor über zehn Jahren das Kinderwunderland in der Kaufunger Papierfabrik leitete, aber genau genommen hatte er ja auch da einen kleinen Gastro-Bereich. So traf man beim runden Geburtstag u.a. nicht nur viele ehemalige Mitarbeiter von Mehnert, sondern auch welche von der Kasseler Club-Legende „World“ und weitere Nachtaktive.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zukunft für Kasseler Musik-Event Collapse unklar

Finanzierung schwierig: Das Kasseler Indoor Electronic-Event Collapse fällt auch in diesem Jahr aus.
Zukunft für Kasseler Musik-Event Collapse unklar

Coronavirus in Kassel – und was dann? Wie die Stadt reagieren würde

Das Coronavirus ist auch in Deutschland angekommen. Hierzulande sind es 34 bestätigt Infizierte (Stand Freitag 28. Februar). Auch in Kassel gab es unbestätigte …
Coronavirus in Kassel – und was dann? Wie die Stadt reagieren würde

Polizei-Kontrollen an Karneval: 23 Narren in Nordhessen mussten Führerschein abgeben 

Fast 3.000 Personen hat die Polizei in Nordhessen an Karneval kontrolliert. 23 Autofahrer werden jetzt für einige Zeit zu Fuß gehen müssen.
Polizei-Kontrollen an Karneval: 23 Narren in Nordhessen mussten Führerschein abgeben 

Fahrradstraße Goethestraße: Ortsvorsteher sprach über Umgestaltung

Vor rund einem Jahr hatten die Stadtverordneten beschlossen, dass der westliche Teil der Goethestraße vom Rudolphsplatz bis zur Freiherr-vom-Stein-Straße zur …
Fahrradstraße Goethestraße: Ortsvorsteher sprach über Umgestaltung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.