Kasseler Kripo sucht Zeugen nach Handtaschenraub am Steinweg

66 jähriger Frau wurde am Freitagabend die Handtasche am Steinweg geklaut und die Kasseler Ermittler suchen nun nach Zeugen

Kassel.  Die Ermittler des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats 35 der Kasseler Kripo suchen nach Zeugen, die möglicherweise Beobachtungen im Zusammenhang mit einem Handtaschenraub gemacht haben, der sich am Freitagabend, 29. Dezember, an der Straßenecke Mittelgasse / Steinweg ereignet hat. Ein Mann hatte einer Rentnerin dort die Handtasche entrissen, wobei die Frau stürzte und sich leicht am Knie verletzte. Der Täter ist bislang unbekannt und es liegt gegenwärtig nur eine vage Beschreibung vor, weshalb die Ermittler sich durch die Veröffentlichung des Falls nun Hinweise aus der Bevölkerung erhoffen.

Die Tat hatte sich am Freitagabend, gegen 19.15 Uhr, ereignet. Das Opfer, eine 66 Jahre alte Frau aus Kassel, war auf dem Gehweg der Mittelgasse in Richtung Steinweg unterwegs. Kurz vor dem Steinweg riss plötzlich von hinten der Unbekannte an ihrer Handtasche, die sie zunächst noch festhalten konnte, dann aber zu Boden stürzte. Der Täter ergriff daraufhin mit der dunkelbraunen Lederhandtasche die Flucht und verschwand in der Dunkelheit auf einem Gehweg, der hinter den Häusern am Steinweg verläuft und in Richtung "Graben" führt.

Die Ermittler des K 35 bitten Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Handtaschenraub gemacht haben oder Hinweise auf den Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Auf der A 44 ist es zwischen Kassel-West und Dreieck Kassel-Süd am Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall, an dem zwei LKW beteiligt waren, gekommen.
Bildergalerie: Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Wo ist Diva? Labradorhündin seit vier Monaten in Kassel spurlos verschwunden: Große Suchaktion am Sonntag

Wo ist Diva? Labradorhündin seit vier Monaten in Kassel spurlos verschwunden: Große Suchaktion am Sonntag

Briefwechsel: Kirsche – die Frucht des Himmels

Sehr geehrte Japaner, ja, wo seid Ihr denn? Für Euch gibt es doch bekanntlich kein größeres Fest als die Kirschblüte.
Briefwechsel: Kirsche – die Frucht des Himmels

Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Auf der A 44 ist es zwischen Kassel-West und Dreieck Kassel-Süd am Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall, an dem zwei LKW beteiligt waren, gekommen.
Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.