Kasseler Künstler erobert München

Mehrfach ausgezeichneter Abschlussfilm eines Kasseler Kunststudenten wird auf dem 34. Internationalen Festival der Filmhochschule gezeigt

BAHAR IN WONDERLAND, der mehrfach prämierte Abschlussfilm von Behrooz Karamizade an der Kunsthochschule Kassel, wird vom 16.Nvember bis 22. November auf dem 34. Internationalen Festival der Filmhochschulen im Filmmuseum München mit 45 weiteren Kurzfilmen präsentiert.

Karamizades Kurzfilm, der bereits auf mehr als 65 internationalen Filmfestivals lief, erzählt die Geschichte des kleinen Flüchtlingsmädchens Bahar, das gegen Angst und Gefahren eine Entdeckung gemacht hat: Wenn man die Augen schließt, wird man unsichtbar.

Nach seinen Festivalerfolgen in New York, Paris, Barcelona, Berlin, Moskau, San Sebastian, Toronto und Montreal, wo er auf dem World Filmfestival 2013 seine Weltpremiere feierte, wurde er jüngst beim 15. LUCIANA FILM FESTIVAL in Italien mit dem Preis für den besten Kurzfilm ausgezeichnet und gewann den Hauptpreis der Jury für den besten Kurzfilm auf dem 28. International Children Filmfestival in Isfahan.

Behrooz Karamizade schloss sein Meisterschülerstudium im Studiengang Visuelle Kommunikation in der Klasse Film und Fernsehen an der Kunsthochschule Kassel 2013 erfolgreich ab. Mit Filmen, die er bereits während seines Studiums drehte, wie z.B. "Packing" (2009), "Murche (Persisch: Ameise)" (2008) oder "To be a child in Iran" (2008), feierte er bereits internationale Festivalerfolge.

Bei dem internationalen Festival der Filmhochschulen München, stellen junge Regisseure aus der ganzen Welt ihre Filme im Filmmuseum München persönlich dem Publikum vor. Aus Deutschland sind acht Filme von sechs Filmschulen im Wettbewerb vertreten, darunter auch die Kunsthochschule Kassel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach Unfall am Altmarkt: Radfahrer wirft wutentbrannt sein Fahrrad auf Motorhaube
Kassel

Nach Unfall am Altmarkt: Radfahrer wirft wutentbrannt sein Fahrrad auf Motorhaube

Am Mittwochmorgen kam es am Altmarkt in Kassel zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer 47-jährigen Autofahrerin, der einen Wutanfall mit strafrechtlichen …
Nach Unfall am Altmarkt: Radfahrer wirft wutentbrannt sein Fahrrad auf Motorhaube
Am Campingplatz: Unbekannte sprengen Kondomautomat
Kassel

Am Campingplatz: Unbekannte sprengen Kondomautomat

Vom Automaten blieb nur die Rückwand stehen / Trümmerteile im Umkreis von 15 Metern verteilt
Am Campingplatz: Unbekannte sprengen Kondomautomat
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen
Kassel

Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen

Für die Erneuerung der „Drei Brücken“ über die Wolfhager Straße in Kassel wird es erstmals am Donnerstag zu deutlichen Einschränkungen im Verkehrsablauf kommen.
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen
Mysteriöse Lichterscheinung am Nachthimmel über Kassel
Kassel

Mysteriöse Lichterscheinung am Nachthimmel über Kassel

Wer am Montagfrüh den Blick in den Nachthimmel über Kassel richtete, kam ins Grübeln: Eine rätselhafte Licht-Erscheinung, aufgereiht wie eine Perlenkette, zog über den …
Mysteriöse Lichterscheinung am Nachthimmel über Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.