Im Kasseler Uni Präsidium geht es bunt her: Julia Stolba zeigt Werke

+
Bei der Vernissage im Uni Präsidium letzte Woche: Reiner Finkeldey (Präsident der Universität Kassel) mit der Künstlerin Julia Stolba.

Und zwar fast ein ganzes Jahr lang. Bis zum 17. Januar 2020 können die Werke der Buchillustratorin besucht werden.

Kassel. Durchsichtige Materialien wie Acryl sind ihr Ding: „Durchsichtige Materialien üben auf mich einen besonderen Reiz aus“, so Julia Stolba. Mit ihren großformatigen Werken hat die Bildende Kunst-Studentin schon für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Nun stellt sie ihre Werke im Präsidium der Universität Kassel (Mönchebergstraße 13, 3. Etage) aus.

Unter den Eröffnungsgästen: Rebecca Adam ( RA Taetowierhandwerk, Teen Tigers Fashion Atelier).

Und zwar fast ein ganzes Jahr lang. Bis zum 17. Januar 2020 können die Werke der Buchillustratorin montags bis freitags von 8.30 bis 16.30 Uhr besucht werden.

Julia Stolba kommt ursprünglich aus München. Die Studentin der Kasseler Kunsthochschule beschäftigt sich in ihren Werken mit philosophischen Themen wie der Existenz der Zeit und untersucht unser Alltagsleben als Menschen in poetischer und subtiler Art und Weise.

In der Malerei, als Schwerpunkt ihres künstlerischen Ausdrucks, arbeitet sie vor allem mit Öl- und Aquarellfarben, sowie Kreide, Kohle und Tusche und kombiniert diese oftmals mit Wachs oder Lösungsmitteln.

Weitere Infos unter www.juliarat.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hoher Sachschaden nach Brand in Kasseler Lebensmittelgroßhandel 

Am frühen Samstagmorgen, 25. Mai, wurde der Feuerwehr Kassel gegen 04.15 Uhr durch Anwohner eine starke Rauchentwicklung in einem Geschäft in der Heckerswiesenstraße …
Hoher Sachschaden nach Brand in Kasseler Lebensmittelgroßhandel 

Feines Boutique-Hotel für Genießer: Palmenbad in Bad Wilhelmshöhe neu eröffnet

Großer Wert wird im Hotel auch auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt. So kommen alle Speisen und Getränke von lokalen Erzeugern.
Feines Boutique-Hotel für Genießer: Palmenbad in Bad Wilhelmshöhe neu eröffnet

Sanierung zu teuer: Stadt Kassel will Olof-Palme-Haus abreißen

Seit 1964 ist das vier Jahre zuvor erbaute Olof-Palme-Haus im Statteil Süsterfeld eines der insgesamt sieben Bürgerhäuser im Stadtgebiet. Nach der Schließung wegen …
Sanierung zu teuer: Stadt Kassel will Olof-Palme-Haus abreißen

Ausstellung Gifttiere: Naturkundemuseum zeigt Schlangen und Warane

Die neue Sonderausstellung ‘Gifttiere’ präsentiert das Kasseler Naturkundemuseum im Ottoneum vom 25. Mai bis 13. Oktober. Dargestellt wird die Fülle der in der Natur …
Ausstellung Gifttiere: Naturkundemuseum zeigt Schlangen und Warane

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.