Kasseler Rusko Star ist mit ‚Sonnenbank Saviour‘ zurück im Musik-Geschäft


Rusko Star vorm Solarium. Hier wurde ein Großteil des Musikvideos zu ‚Sonnenbank Saviour‘ gedreht. 
+
Rusko Star vorm Solarium. Hier wurde ein Großteil des Musikvideos zu ‚Sonnenbank Saviour‘ gedreht. 

Kassel heißer machen war gestern. Als Kunststudent (und Kunstfigur?) machte der Kasseler Ruzmir Satic alias Rusko Star in letzter Zeit auf sich aufmerksam (wir berichteten).

Kassel. Jetzt will er mit seinem neuen Track ‚Sonnenbank Saviour‘ (dt. Sonnenbank Retter) deutschlandweit Uglies beziehungsweise Opfern helfen so zu werden wie er: nämlich heiß.

„Ich bin all das, was du dir wünschst zu sein, ob es dir bewusst ist oder nicht“, singt der 32-Jährige selbstbewusst und ist der Meinung, dass er die große Hoffnung Deutschlands ist – geboren als Prophet der Hotness.

Nach ‚Attention Whore‘ (2007) und ‚Come Over Me‘ (2008) ist ‚Sonnenbank Saviour‘ der dritte Song, der am Freitag erschien und auf allen gängigen Streaming-Plattformen zu hören ist. Im Gegensatz zu dem beiden früheren Songs ist dieser jedoch komplett unter der Kontrolle von Rusko Star entstanden. „Damals ist mir die Sache entglitten, weil ich keine Handhabe hatte. Deswegen hatte ich die Songs auch eine zeitlang von allen Plattformen entfernt. Das ist diesmal anders“. Aufgenommen in Göttingen und mit teils regionalen Produzenten realisiert, ist der Deutsch-Rap-Song, der größtenteils im Solarium gedreht wurde, nun von A bis Z Rusko Star. „Gerade in dieser besonderen Zeit sollten die Leute das machen, was sie glücklich macht. Und wenn es eben der Gang ins Solarium ist. Das soll der Song ausdrücken“, so Rusko Star.

Für alle, die kein Verständnis für den Song haben, hat er auch einen Tipp: Opfer mal nicht rum.

Und eins darf schon verraten werden: Es wird nicht der letzte Song gewesen sein...

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Am Abend seines 40. Geburtstages hat der aus Kassel stammende MEG-Gründer Mehmet Göker seiner Auserwählten in der Türkei einen Antrag gemacht.
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Surfen in der City: Stadt Kassel macht „Fulle Welle e.V“ den Weg zum Bau einer stehenden Welle frei

Wenn alles gut läuft, könnte die Welle an einem Seitenarm der Fulda in der Nähe vom Wasserkraftwerk Vogtsche Mühle und dem Restaurant Finkenherd gebaut werden.
Surfen in der City: Stadt Kassel macht „Fulle Welle e.V“ den Weg zum Bau einer stehenden Welle frei

Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

August Heinzerling hat in den 30er-Jahren eine echte Küchensensation erfunden – den "Rührfix". Produziert in Nordhessen, wurde der "Rührfix" weltweit acht Millionen Mal …
Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

Lucia und Pippo Carciola schließen Trattoria - und machen hier was Neues!

Es ist eine der beliebtesten Adressen für Freunde sizilianischer Küche in Nordhessen: Die Trattoria Pippo in der Kasseler Schanzenstraße. Jetzt hat das beliebte Lokal …
Lucia und Pippo Carciola schließen Trattoria - und machen hier was Neues!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.