Kasseler Sapato Store bald noch größer -Neueröffnung mit Party!

+
Zieht in größere und hellere Räumlichkeiten um: der Sapato Store. Geschäftsinhaber Josh Feder gab uns einen ersten Einblick in den Rohbau.

Am 16. November eröffnet der Store in der Garde-du-Corpse-Straße gegenüber vom Cineplex Kino neu.

Kassel. Im Sapato Store in der Wolfsschlucht deutet der große Sneaker-Umzug-Sale schon darauf hin, dass es im beliebten Sneaker-Laden demnächst einige Veränderungen geben wird.

Zieht in größere und hellere Räumlichkeiten um: der Sapato Store. Geschäftsinhaber Josh Feder gab uns einen ersten Einblick in den Rohbau.

Denn am 16. November eröffnet der Store in der Garde-du-Corpse-Straße gegenüber vom Cineplex Kino neu. „Unsere Verkaufsfläche wird sich damit verdoppeln“, berichtet Geschäftsinhaber Josh Feder. Das heißt: Künftig wird es bei Sapato noch mehr Kleidung, Accessoires und Rucksäcke geben. „Unsere Eigenmarke bauen wir ebenfalls aus. Zur Eröffnung am 16. November (natürlich mit einer kleinen Party im Store) wird es beispielsweise ein neues Shirt geben, später kommen dann noch Sapato-Socken hinzu. Geplant ist auch eine Adilette“, verrät Josh. Der Laden mit den großen Schaufenstern sei ideal für das Sapato-Konzept.

In den letzten Jahren haben die Sapato-Jungs ja auch immer für fulminante Partys in Kasseler Clubs gesorgt. Aber seit der Schließung der Wiese, ist es damit etwas ruhiger geworden. Dazu berichtet Josh: „Wir können auch da eine gute Nachricht verkünden: Wir haben eine neue Location gefunden, in der wir im nächsten Jahr wieder die Partys veranstalten werden.“ Den genauen Ort möchte Feder aber erst später bekannt geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stadt Kassel erlässt Gastronomie die Gebühren für Nutzung öffentlicher Flächen

Die Stadt Kassel will Gewerbetreibende in Gastronomie und Einzelhandel unterstützen: So sollen für den Zeitraum vom 1. März bis 31. Oktober 2020 die …
Stadt Kassel erlässt Gastronomie die Gebühren für Nutzung öffentlicher Flächen

Poller am Hauptfriedhof umgefahren: Autoinsassen reißen Kennzeichen ab und flüchten

Das Weite suchten in der Nacht zum Montag die Insassen eines silbernen BMW M5, nachdem sie mit dem Wagen einen Steinpoller am Hauptfriedhof umgefahren hatten.
Poller am Hauptfriedhof umgefahren: Autoinsassen reißen Kennzeichen ab und flüchten

Unbeteiligte Gruppe verhilft unbekannter Ladendiebin zur Flucht

Ein aufsehenerregender Ladendiebstahl ereignete sich am Freitagmittag in der Fußgängerzone der Kasseler Innenstadt.
Unbeteiligte Gruppe verhilft unbekannter Ladendiebin zur Flucht

Wegen Notebook: Geschäftsmann mit Schusswaffe in Kassel bedroht

Eine Notebooktasche erbeuteten zwei männliche Täter Samstagabend gegen 22.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Frankfurter Straße.
Wegen Notebook: Geschäftsmann mit Schusswaffe in Kassel bedroht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.